none
Umsätze (KtoAuszüge) in Money verschwunden in HBCIFM/MoneyTabellen/Umsätze sichtbar

    Frage

  • Hallo,

    wollte gestern KtoAuszüge v. d. Sparda Bk mit HBCIFM abholen. Dabei gab es den Sparda-Update Fehler.

    In Money sind nun die Kontoauszüge, die noch von vorher existierten und zuletzt am 12.11.13. also vor der Sparda Umstellung abgeholt wurden, verschwunden (zu llesende Auszüge = 0) bei allen Konten.

    Wenn ich in HBCIFM die Moneytabelle Umsätze ansehe, sind die Auszüge dort vorhanden.

    Gibt es einen Weg die wieder in Money einlesbar zu bekommen?

    Danke für jeden Tipp,

    Werner

    Dienstag, 10. Dezember 2013 14:51

Alle Antworten

  • In Money sind nun die Kontoauszüge, die noch von vorher existierten und zuletzt am 12.11.13. also vor der Sparda Umstellung abgeholt wurden, verschwunden (zu llesende Auszüge = 0) bei allen Konten.

    Wenn ich in HBCIFM die Moneytabelle Umsätze ansehe, sind die Auszüge dort vorhanden.

    Installiere das Pre-Release von meiner Homepage und rufe die Umsätze erneut ab, das korrigiert die internen Zähler und macht die Umsätze für Money wieder "sichtbar"

    Gruß von der Schlei
    Uli

    --
    http://www.hbcifm99.de/

    http://www.hbcifm99.de/hbcifm99.atom.xml


    • Bearbeitet Uli Amann Dienstag, 10. Dezember 2013 16:34
    Dienstag, 10. Dezember 2013 16:33
  • Hallo Uli,
    vielen Dank für die Hilfe.
    Also 
    - PreRelease installiert, 
    - "Administrator f. Homebanking Kontakte" gestartet
    - Konto selektiert (Sparda Hesse), "Bearbeiten"  HBCI Version auf FinTS3.0 gesetzt
    - "Weiter" --> 2 Fehlermeldungen:

    Die Synchronisierung wurde abgebrochen.
    Folgende Fehlermeldung wurde von der Bank zurückgeliefert:
    Dialog abgebrochen (9800)
    Benutzeridentifikation nicht vorhanden. (9910)
    Ungültige Auftragsnachricht: Ungültige Signatur. (9340)

    - Abbrechen  / Schließen
    - Kontakt "Bearbeuiten" / "Internet Verbindung ändern"
      Eingabe: https://fints.bankingonline.de/fints/FinTs30PinTanHttpGate
      Da ist ein Haken bei Base64 Encoding
    - Verbindung testen --> Fehler
    - "Weiter" --> gleiche Fehler wie oben.

    Braucht man für FinTs bei der Sparda eine andere Online-PIN ?

    Die alten Auszüge/Umsätze sind auch noch nicht wieder aufgetaucht - war ja auch noch nicht online :-(

    Was nun?

    Danke nochmal und Gruß
    Werner
    Dienstag, 10. Dezember 2013 23:30
  • Ach ja, der check output:

    Money 99V2000 & HBCIFM99 Systemprüfung 1.23 Stand 11.12.2013 00:31:59
    OS Version: Microsoft Windows 2000 (Service Pack 4) 32bit
    Windir: C:\WINNT
    Appdata: C:\Documents and Settings\Tester Testman\Application Data
    Explorer Version: 5.0.3700.6690
    Internet Explorer version: 6.0.2800.1106
    Locale: 1031
    Land ist 'Germany' statt 'Deutschland'
    CommonFilesDir: C:\Program Files\Common Files
    Money Version: 7.0.0.723
    Money LCID: 1031
    Money SKU: SuiteB
    mfc42.dll Version im Money-Verz.: C:\Program Files\Microsoft Money\mfc42.dll nicht gefunden (OK)
    mfc42.dll Version im Windows-Verz.: 6.0.9586.0
    vipzka.exe Version: 3.0.0.54 (Money 99V2000 SP1 Decoder)
    HBCIFM99 Version: 4.1.0.52
    DDBAC Version: 5.3.20.0
    DDBAC Dir: C:\Documents and Settings\Tester Testman\Application Data\DataDesign\DDBAC
    MDAC Version : 2.81.1117.6 (2.8 SP1 (Non Windows XP SP2))
    Jet 3.5 Version: 3.51.3328.0
    Jet 4.0 Version: 4.0.8015.0 (SP8*)
    ODBC Jet Version: 4.0.6200.0
    Älteste Datei im Money-Ordner: MPBDGT.DLL 14.03.1999 23:00:00 (OK)
    MS Setup Registry Key zeigt korrektes MS Money 99V2000 Plus (OK)
    QuoteServerURL: http://data.moneycentral.msn.com/Scripts/invisapi.dll/ (OK)
    Alte Registry Werte sind entfernt. (OK)
    SmrtInetURL: http://www.hbcifm99.de/smrtinet.ini (unbekannt)
    Kein LAN-Proxy konfiguriert
    Windows Firewall kann nicht bestimmt werden
    Auf das XP Security Center kann nicht zugegriffen werden.
    Auf das Security Center 2 kann nicht zugegriffen werden.
    Kein Antivirus erkannt.
    Keine Firewall erkannt.
    Keine AntiSpyware erkannt.
    Kontakt 0: Sparda () BLZ 52090500 HBCI 220 CommAddr https://www.bankingonline.de/hbci/pintan/PinTanServlet SecProgID TAN PINTAN
    Kontakt 1: Sparda_HHS6 () BLZ 52090500 HBCI 220 CommAddr https://www.bankingonline.de/hbci/pintan/PinTanServlet SecProgID TAN PINTAN
    Kontakt 2: SpardaFFM_HHS6 () BLZ 50090500 HBCI 300 CommAddr https://fints.bankingonline.de/fints/FinTs30PinTanHttpGate SecProgID TAN PINTAN ITanSupported ITANVerf. 997 S-Fkt 997 NeedSynchronisation
    Kontakt 3: SpardaFFM () BLZ 50090500 HBCI 220 CommAddr https://www.bankingonline.de/hbci/pintan/PinTanServlet SecProgID TAN PINTAN ITanSupported ITANVerf. 997 S-Fkt 997

    Dienstag, 10. Dezember 2013 23:33
  • Die Synchronisierung wurde abgebrochen.
    Folgende Fehlermeldung wurde von der Bank zurückgeliefert:
    Dialog abgebrochen (9800)
    Benutzeridentifikation nicht vorhanden. (9910)
    Ungültige Auftragsnachricht: Ungültige Signatur. (9340)
    ..
    Braucht man für FinTs bei der Sparda eine andere Online-PIN ?

    Die alten Auszüge/Umsätze sind auch noch nicht wieder aufgetaucht - war ja auch noch nicht online :-(

    Welcher der Kontakte aus Deiner unten stehenden Skriptausgabe ist es denn? Lösche den Kontakt und lege ihn erneut an.

    Um die vorhandenen Umsätze sofort anzuzeigen, führe im HBCI-Modul Extras/"MNY-Reparatur..." aus.

    Die Frage nach einer abweichenden PIN kann Dir eine funktionierende Synchronisierung oder Deine Bank beantworten.

    BTW: Hast Du kein neueres Betriebssystem als Windows 2000?

    Gruß von der Schlei
    Uli

    --
    http://www.hbcifm99.de/

    http://www.hbcifm99.de/hbcifm99.atom.xml




    • Bearbeitet Uli Amann Mittwoch, 11. Dezember 2013 07:32
    Mittwoch, 11. Dezember 2013 07:24