none
DDBAC Update - Fehlermeldung

    Frage

  • Heute wollte mein Money den HBCI-Update machen.

    Dabei wird anscheinend auch DDBAC-EXE neu geladen,
    dies scheitert aber an folgender Fehlermeldung

    Im Support des sicheren Channels ist ein Fehler aufgetreten

    Ist das Thema bekannt?

    Auf einem zweiten Rechner (bei dem auch DDBAC nicht mehr aktuell ist) kommt bei der Datei mbsetup.exe
    die Fehlermeldung:

    Download failed: Es konnte keien Verbindung mit dem Revokationserver hergestellt werden.
    oder es konnte keine definitive Antwort abgefrufen werden.




    Montag, 20. März 2017 13:23

Alle Antworten

  • Ergänzung:

    Es geht um das Update von HBCI 5.0.2.6 auf HBCI 5.0.2.22
    bzw. von 5.0.2.18

    Auf dem zweiten Rechner (WIN10) war, trotz Fehlermeldung
    am Ende zumindest DDBAC in der aktuellen Version 5.6.22.0 installiert

    -----------------

    Hinweis: wenn das HBCI-Update kein DDBAC ebenfalls
    updaten würde es vermutlich gehen.
    Komisch, warum DDBAC installiert war, obwohl aktuell

    Montag, 20. März 2017 13:31
  • Es geht um das Update von HBCI 5.0.2.6 auf HBCI 5.0.2.22
    bzw. von 5.0.2.18

    Auf dem zweiten Rechner (WIN10) war, trotz Fehlermeldung
    am Ende zumindest DDBAC in der aktuellen Version 5.6.22.0 installiert

    Kopiere bitte die Ausgabe von HBCIFM99/Hilfe/Money-Systemanalyse von beiden Rechnern in Deine nächste Antwort. Kannst Du meine inzwischen verschlüsselte Website über den unten aufgeführten Link https://.. aufrufen?

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/share/hbcifm99atom.xml

    Montag, 20. März 2017 20:23
  • OK, mache ich morgen, weil die beiden Rechner im Büro stehen. 

    Auf meinem privaten Laptop (zu Hause) hat das Update funktioniert 
    Montag, 20. März 2017 21:00
  • Hallo,

    heute hat der Update auf dem lokalen PC im Büro (Win10) reibungslos geklappt.
    Hast du evtl. was geändert in den letzten tagen.

    Bei diesem Rechner klemmt es am MBSetup, der ging jetzt reibungslos durch,
    Freitag, 24. März 2017 15:27
  • Hallo,

    auf dem Server-System (Windows 2008) geht es weiterhin nicht,
    hier schetert es schon am am DDBAC.EXE (fehlende Verbindung)

    Die Homepage kann ich aufrufen, wird mir aber aber von Firefox
    im Bereich Grafiken als unsicher angezeigt

    Money 99V2000 & HBCIFM99 Systemprüfung 1.23 Stand 24.03.2017 16:30:50
    OS Version: Windows Server (R) 2008 Standard (SP1) 64bit
    Windir: C:\Windows
    Appdata: C:\Users\gramberg\AppData\Roaming
    Explorer Version: 6.0.6001.18000
    Internet Explorer version: 7.0.6001.18000
    Locale: 1031
    Regionsoptionen korrekt für Deutschland eingestellt
    CommonFilesDir: C:\Program Files (x86)\Common Files
    CommonFilesDir (x86): C:\Program Files (x86)\Common Files
    Money Version: 7.0.0.723
    Money LCID: 1031
    Money SKU: SuiteB
    mfc42.dll Version im Money-Verz.: C:\progs\Money\mfc42.dll nicht gefunden (OK)
    mfc42.dll Version im Windows-Verz.: 6.6.8063.0
    vipzka.exe Version: 3.0.0.54 (Money 99V2000 SP1 Decoder)
    HBCIFM99 Version: 5.0.1.28
    DDBAC Version: 5.3.52.0
    DDBAC Dir: C:\Users\gramberg\AppData\Roaming\DataDesign\DDBAC
    MDAC Version : 6.0.6001.18000 (unbekannte MDAC)
    Jet 3.5 Version: 3.51.623.4
    Jet 4.0 Version: 4.0.9704.0 (unbekannter SP)
    ODBC Jet Version: 6.0.6001.18000
    Älteste Datei im Money-Ordner: MPBDGT.DLL 14.03.1999 23:00:00 (OK)
    MS Setup Registry Key zeigt korrektes MS Money 99V2000 Plus (OK)
    QuoteServerURL: http://data.moneycentral.msn.com/Scripts/invisapi.dll/ (OK)
    Alte Registry Werte sind entfernt. (OK)
    SmrtInetURL: http://www.hbcifm99.de/smrtinet.ini (unbekannt)
    Kein LAN-Proxy konfiguriert
    Windows Firewall ist eingeschaltet
    Auf das XP Security Center kann nicht zugegriffen werden.
    Auf das Security Center 2 kann nicht zugegriffen werden.
    Kein Antivirus erkannt.
    Keine Firewall erkannt.
    Keine AntiSpyware erkannt.
    Kontakt 0: Cronbank (Cronbank) BLZ 50530000 HBCI 300 CommAddr hbci01.fiducia.de SecProgID RDH.1 MediaFile
    Kontakt 1: Postbank (Postbank) BLZ 10010010 HBCI 220 CommAddr https://hbci.postbank.de/banking/hbci.do SecProgID TAN PINTAN ITanSupported ITANVerf. 999,901 S-Fkt 901
    Kontakt 2: netbank (netbank) BLZ 20090500 HBCI 300 CommAddr https://fints.netbank-money.de/fints/FinTs30PinTanHttpGate SecProgID TAN PINTAN ITanSupported ITANVerf. 997 S-Fkt 997

    Freitag, 24. März 2017 15:34
  • Ich mach ja immer was und das ist jetzt schon so lange her, dass ich mich nicht mehr erinnern kann... ;-)

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/share/hbcifm99atom.xml

    Freitag, 24. März 2017 15:48
  • Ich mach ja immer was und das ist jetzt schon so lange her, dass ich mich nicht mehr erinnern kann... ;-)

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/share/hbcifm99atom.xml


    na ja,

    meine Meldung war vom 20. März.
    ist nicht soooooo lange her

    Aber was immer du gemacht hast,
    es hat ja geholfen (bei dem lokalen Rechner)
    Freitag, 24. März 2017 15:52
  • Der Zugriff richtet sich nach dem Eintrag der Homepage-URL in der Registry:

    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Uli Amann\HBCI-Modul für Money 99 V2000]\Homepage. Da steht vermutlich noch http:// drin. Erst mit dem neuen Setup wird das auf https:// umgestellt. Oder Du machst es hier manuell.

    Kannst Du im IE meine Homepage per https:// aufrufen? Überprüfe auch, ob in den Interneteinstellungen/Erweitert -Sicherheit die SSL und TLS-Optionen aktiviert sind. Ohne die kann kein DDBAC- oder künftig auch kein HBCIFM99-Download mehr erfolgen, da ich meine Website von fakultativ auf zwingend verschlüsselt umstellen will.

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/share/hbcifm99atom.xml

    Freitag, 24. März 2017 16:05
  • Ehe Du fortfährst, rufe bitte die Updatekontrolle auf und teile mir mit, welche *.ini-Datei im unteren Fensterbereich angezeigt wird. Dann brich den Vorgang ab.

    das s bei https  stand schon drin. Deien Seite kann ich mit dem IE aufrufen.

    Deswegen läuft der Download vom HBCI-Modul, der Download der DDBAC klappt bei Dir nicht. Lade die DDBAC bitte manuell von DataDesign, anschließend installiere das HBCI-Modul, dann müsste es laufen...

    Vorschlag: die Website wieder auf fakultativ umstellen, ich scheine ja nicht alleine mit dem Update-Problem zu sein.

    Die Website ist noch fakultativ.

    Was ist Dein Wunsch nach Verbesserung auf verschlüsselt um zu stellen?

    Eigentlich belanglos: ein bisschen mehr Sicherheit für Euch, geht ja auch nur um Geld... ;-)

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/share/hbcifm99atom.xml

    Freitag, 24. März 2017 18:57
  • Guten Tag,

    Komisch;: wenn ich das DDBAC hier herunter lade, 

    https://bs-ag.com/images/Download/DDBAC/DDBAC.EXE

    kann ich dies nicht installieren,
    gibt es eine Fehlermeldung.

    Da ich aber aktuell keine Probleme habe und reibungslos arbeiten kann,.
    habe ich die Update-Kontrolle ausgeschaltet

    Fehler bei der Ausführung des Windows Installer: Fehlercode 1613



    Montag, 27. März 2017 09:53
  • https://bs-ag.com/images/Download/DDBAC/DDBAC.EXE kann ich dies nicht installieren, gibt es eine Fehlermeldung.
    Fehler bei der Ausführung des Windows Installer: Fehlercode 1613

    Google sagt mir https://support.quest.com/kb/55940

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/share/hbcifm99atom.xml

    Montag, 27. März 2017 15:05
  • Hi,

    ist mir ja peinlich, wenn mir einer sagen muss, ich soll Google nutzen. 

    D.h. zum Thema: nicht HBCI ist mein Problem, sondern das DDBAC auf
    unserem Windows 2008 nicht mehr läuft
    (jedenfalls solange ich keinen neuen Installer installiere)

    Dann halte ich die Füße still und warte ab,
    wie lange ich noch unter W2008 mit Money / HBCI arbeiten kann.

    Das Banking kann ich auch lokal am PC machne.

    Danke für Deien fortlaufende Unterstützung

    Montag, 27. März 2017 15:35
  • D.h. zum Thema: nicht HBCI ist mein Problem, sondern das DDBAC auf
    unserem Windows 2008 nicht mehr läuft
    (jedenfalls solange ich keinen neuen Installer installiere)

    Dann halte ich die Füße still und warte ab,

    Bernhard - Du scheues Reh, warum so zurüchkaltend? ;-))

    Es geht doch nur um den Installer. Es kann Dir ja sonst passieren, dass auch andere Updates deswegen scheitern, was bei einem Serversystem eigentlich nicht sein sollte.

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/share/hbcifm99atom.xml

    Montag, 27. März 2017 20:15