none
Falsche Übernahme des Empfängers

    Frage

  • Hi, 

    als Info, heute das erste mal passiert. 
    Im Kontoauszug steht der Name Vogel
    aber beim Einlesen wird der Name Sommer draus gemacht. 

    Komisch. 

    Wollte es mal gesagt haben. 

    Mittwoch, 21. Dezember 2016 09:40

Alle Antworten

  • Noch als Hinweis: 
    der Vorgang ist reproduzierbar. 
    Mittwoch, 21. Dezember 2016 09:41
  • Klar ist das reproduzierbar. ;-)
    Du hast irgendwann einmal statt [Alt]+[S] zum speichern nur [S] eingegeben und [Return] gedrückt. Dadurch wurde der Empfänger mit "S" ausgewählt und von Dir unbewusst übernommen, Money merkt sich das und hat in der Empfängertabelle den Empfänger "Norbert Vogel..." als unsichtbar markiert und einen Verweis auf "Sommer.." eingetragen. Das bleibt so lange, biss Du es wieder änderst.

    Das geht auch manuell:

    • öffne mit dem MNY-Browser die MNY-Datei
    • Doppelklick auf die Tabelle "PAY" zeigt Dir die Empfänger
    • klicke auf Spaltenkopf "szFull", das sortiert nach Namen
    • suche "Norbert Vogel..."
    • entferne den Haken aus Spalte "fHidden"
    • entferne den Eintrag in der Spalte "hpayParent". Merke Dir zuvor noch den Eintrag aus "hpayParent", das stimmt sicherlich mit der Wert in Spalte "hpay" des Empfängers "Sommer..." überein.

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    http://www.hbcifm99.de/

    http://www.hbcifm99.de/hbcifm99.atom.xml

    • Bearbeitet Uli Amann Donnerstag, 22. Dezember 2016 15:20
    Donnerstag, 22. Dezember 2016 15:17
  • Hallo Uli,

    super Erklärung, und habe damit die Datei PAY besser (bzw. überhaupt) verstanden.
    Aber in dem Fall stimmt es nicht.
    Der Norbert hat keinen Bezug zu Sommer.

    Der Sommer hat die 659 (hpay), .... aber keiner hat diesen als Parent

    Wir können die Forschung auch benden,
    das kommt 1* im Monat vor.

    Freitag, 23. Dezember 2016 13:29
  • Schade, die eingefügten Bilder sidn weg

    Freitag, 23. Dezember 2016 13:32