none
Berichte - "Nicht genügend Speicher verfügbar" / "Microsoft Money funktioniert nicht mehr"

    Frage

  • Hallo Money99 Mitstreiter,

    ich nutze Money seit über 20 Jahren. Inzwischen mit Win10/64Bit und HBCIFM99.
    Alles funktionierte bisher problemlos.

    Seit einige Zeit stürzt Money allerdings beim Aufruf von bestimmten Berichten ab.

    Fehlermeldung ist dann entweder 

    • "Nicht genügend Speicher verfügbar" oder direkt
    • "Microsoft Money funktioniert nicht mehr"

    Ich konnte bisher nicht herausfinden, ob es an bestimmten Eigenschaften des Berichtes liegt.
    Ein Neuanlegen des Berichts mit einem kleineren Selektionszeitraum hilft manchmal, aber irgendwann funktioniert dann auch der nicht mehr.

    Hat jemand von Euch vielleicht eine Idee? Am zu knappen RAM liegt es definitiv nicht.

    Viele Grüße,
    Alex

    Samstag, 18. Februar 2017 11:00

Antworten

  • Hallo Alex,

    da ist der Verwendungszweck einer Buchung zu lang. Führe über das HBCI-Modul/Extras eine MNY-Reparatur durch, das kürzt auch die zu langen Verwendungszwecke.

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    http://www.hbcifm99.de/

    http://www.hbcifm99.de/hbcifm99.atom.xml

    • Als Antwort markiert alex239 Montag, 27. Februar 2017 19:44
    Samstag, 18. Februar 2017 11:37
  • Hallo Uli,

    super. Danke. Ich habe nach 2 Stunden Fehler eingrenzen und ausprobieren die mutmaßliche Ursache gefunden.

    Also es liegt nicht an einer bestimmten Buchung.

    Ich konnte die Ursache auf folgendes eingrenzen:
    Bericht, der ein Kreditkonto enthält, welches vollständig getilgt (Saldo 0,00) und in Money als "geschlossen" markiert ist.
    Letzte Buchung auf dem Konto ist vom 30.8.2016.
    Das Konto hat nur sehr wenige Buchungen und praktisch keine Texte im Verwendungszweck.

    Ich habe zuerst alle Verwendungszwecke manuell entfernt - Money ist aber weiterhin abgestürzt.

    Wenn der Selektionszeitraum aber bis zum 30.8.2016 begrenzt ist (Datum der letzten Buchung auf dem Konto), funktioniert der Bericht noch einwandfrei !
    Ist der Selektionszeitraum nur einen Tag darüber also >30.8.2016 oder später stützt Money ab. (z.B. Selektion 1.1.1995 - 31.8.2016) 

    Nehme ich das Konto aus dem Bericht (der weitere Konten enthält), ist alles ok.
    Markiere ich das Konto nicht mehr als "geschlossen", funktioniert auch die Selektion über den 30.8. hinaus !

    Scheint also an einer Kombination von geschlossenem (Kredit)Konto und dem Selektionszeitraum > Datum der letzten Buchung zu liegen.

    Sehr merkwürdig.
    Ich habe ein weiteres Konto mit den selben Eigenschaften (letzte Buchung dort ist der 10.4.2014).
    Selbes Verhalten: Selektion bis 10.4. ist ok, Selektion bis >10.4. bring Money zum Absturz.

    Ich werde als Workaround die Konten wieder "öffnen" und gut. Damit kann ich arbeiten.

    Ich habe alle meine Kontobewegungen seit 22 Jahren in Money :-) Danke für HBCIFM99 !!!!

    Viele Grüße,
    Sascha

    • Als Antwort markiert alex239 Montag, 27. Februar 2017 19:43
    • Tag als Antwort aufgehoben alex239 Montag, 27. Februar 2017 19:43
    • Als Antwort markiert alex239 Montag, 27. Februar 2017 19:43
    Dienstag, 21. Februar 2017 19:48

Alle Antworten

  • Hallo Alex,

    da ist der Verwendungszweck einer Buchung zu lang. Führe über das HBCI-Modul/Extras eine MNY-Reparatur durch, das kürzt auch die zu langen Verwendungszwecke.

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    http://www.hbcifm99.de/

    http://www.hbcifm99.de/hbcifm99.atom.xml

    • Als Antwort markiert alex239 Montag, 27. Februar 2017 19:44
    Samstag, 18. Februar 2017 11:37
  • Hallo Uli.

    Danke für Deine schnelle Antwort.

    Die Reparatur via HBCIFM99 Menüpunkt "MS Money Reparatur mit msmoney.exe /s ..." hatte ich schon versucht.
    Die Berichte sind leider immer noch nicht aufrufbar.

    Ich habe die Reparatur gerade noch 2 Mal durchgeführt, aber auch ohne Erfolg.

    Hast Du vielleicht sonst noch eine Idee, was ich versuchen könnte?

    Viele Grüße,
    Sascha

    Sonntag, 19. Februar 2017 23:13
  • Moin Sascha,

    fertige bitte eine Kopie der aktuell fehlerhaften Datei an, die Du dann bitte nicht mehr bearbeitest, Die dient uns dann als Vorlage zum Austesten der automatischen Korrektur.

    Grenze bitte mit den Datumseinstellungen zum Bericht die betreffende(n) Buchung(en) ein. Kommst Du da auf einzelne Datensätze?

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    http://www.hbcifm99.de/

    http://www.hbcifm99.de/hbcifm99.atom.xml

    • Als Antwort markiert alex239 Montag, 27. Februar 2017 19:43
    • Tag als Antwort aufgehoben alex239 Montag, 27. Februar 2017 19:44
    Dienstag, 21. Februar 2017 10:32
  • Hallo Uli,

    super. Danke. Ich habe nach 2 Stunden Fehler eingrenzen und ausprobieren die mutmaßliche Ursache gefunden.

    Also es liegt nicht an einer bestimmten Buchung.

    Ich konnte die Ursache auf folgendes eingrenzen:
    Bericht, der ein Kreditkonto enthält, welches vollständig getilgt (Saldo 0,00) und in Money als "geschlossen" markiert ist.
    Letzte Buchung auf dem Konto ist vom 30.8.2016.
    Das Konto hat nur sehr wenige Buchungen und praktisch keine Texte im Verwendungszweck.

    Ich habe zuerst alle Verwendungszwecke manuell entfernt - Money ist aber weiterhin abgestürzt.

    Wenn der Selektionszeitraum aber bis zum 30.8.2016 begrenzt ist (Datum der letzten Buchung auf dem Konto), funktioniert der Bericht noch einwandfrei !
    Ist der Selektionszeitraum nur einen Tag darüber also >30.8.2016 oder später stützt Money ab. (z.B. Selektion 1.1.1995 - 31.8.2016) 

    Nehme ich das Konto aus dem Bericht (der weitere Konten enthält), ist alles ok.
    Markiere ich das Konto nicht mehr als "geschlossen", funktioniert auch die Selektion über den 30.8. hinaus !

    Scheint also an einer Kombination von geschlossenem (Kredit)Konto und dem Selektionszeitraum > Datum der letzten Buchung zu liegen.

    Sehr merkwürdig.
    Ich habe ein weiteres Konto mit den selben Eigenschaften (letzte Buchung dort ist der 10.4.2014).
    Selbes Verhalten: Selektion bis 10.4. ist ok, Selektion bis >10.4. bring Money zum Absturz.

    Ich werde als Workaround die Konten wieder "öffnen" und gut. Damit kann ich arbeiten.

    Ich habe alle meine Kontobewegungen seit 22 Jahren in Money :-) Danke für HBCIFM99 !!!!

    Viele Grüße,
    Sascha

    • Als Antwort markiert alex239 Montag, 27. Februar 2017 19:43
    • Tag als Antwort aufgehoben alex239 Montag, 27. Februar 2017 19:43
    • Als Antwort markiert alex239 Montag, 27. Februar 2017 19:43
    Dienstag, 21. Februar 2017 19:48