none
Probleme mit HBCI4

    Frage

  • Auf Hinweis von Uli stelle ich hier und nicht in Meinews dar.

    Ich verwende Money und das HBCI-Modul auf meinem Notebook und meinem PC seit mehreren Jahren.

    Nach Installation von HBCI4 läuft auf dem Notebook alles ohne Probleme und auf dem PC (obwohl der Empfänger MONEYKY die 22-stellige Kontonummer enthält) nicht. D.h., es kommt immer wieder die Fehlermeldung zur Korrektur auf 22 Stellen.

    Zusätzlich möchte ich bemerken, dass bei beiden (Notebook und PC) der in diesem Zusammenhang genannte Money-Browser bezüglich "Tabellen" leer ist.

    Donnerstag, 14. April 2011 18:36

Alle Antworten


  • Nach Installation von HBCI4 läuft auf dem Notebook alles ohne Probleme und auf dem PC (obwohl der Empfänger MONEYKY die 22-stellige Kontonummer enthält) nicht. D.h., es kommt immer wieder die Fehlermeldung zur Korrektur auf 22 Stellen.

    Handelt es sich um die gleiche MNY-Datei?

    Zusätzlich möchte ich bemerken, dass bei beiden (Notebook und PC) der in diesem Zusammenhang genannte Money-Browser bezüglich "Tabellen" leer ist.

    Entferne in Money ein gesetztes Passwort, dann klappt es.

    Gruß von der Schlei

    Uli

    Samstag, 16. April 2011 06:32
  •  

    zum Verknüpfen der Konten ist es erforderlich, bei dem Empfänger MONKEYKEY unter der Kontonummer eine 22-stellige Zahl einzurichten.

    Nur: bei Details dieses Kontos zeigt mir Money die Spalte Kontonummer nicht an (Microsoft Money 2000 Version 8.0)! Wie kann ich dies einrichten?

    Mittwoch, 22. Februar 2012 22:42
  • Grüß dich,
    In den Details des Kontos?

    Gehe mal in Money im Menü Kategorien -> gehe links auf Empfänger wenn schon eingerichtet oder nach unten auf  Neu... wenn der Empfänger MONEYKEY noch nicht existiert.

    Jeweils unter Kontonummer und Kommentar trägst du die 22-stellige Ziffer ein.

    Diese Antwort gilt auch für den weiteren Beitrag (MS Money 2000 Version 8.0 um 23:35   =)

    Gruß
    Berthold

    Donnerstag, 23. Februar 2012 06:29