none
Automatische Kontierung (Kategorisierung) beim Download

    Frage

  • Hallo MS Money Community,

    Wer kennt von Euch eine Lösung die erlaubt, mit Hilfe von hinterlegten Schlagwörtern eine Buchung automatisiert zu kontieren (bzw. zu kategorisieren) ?

    - Die Schlagwörter müßten sich auf den Buchungstext des heruntergeladenen Kontoauszugs beziehen.
    - Anwendungsfall: Privat, d.h. Hauptanteil der Buchungen sind keine aus dem Money generierten Zahlungen, wie die einer Buchhaltung (wo man sich im MS Money dem Empfänger, bzw. der hinterlegbaren Kategorie bedienen kann) sondern Kreditkarten, Bankomat/EC-Kartenzahlungen sowie Daueraufträge und Lastschrifteinzüge, diese Buchungen werden über eine vorhandene (von der Internetbank easy bank Austria / BAWAG / Cerberus) Schnittstelle downgeloaded (el. laufender Kontoauszug). Die Buchungen beinhalten i.W. das Valutadatum, den Buchungstext (in dem i.d.R. der "Empfänger" dargestellt ist) sowie den Betrag. Im Buchungstext ist der Empfänger, der Verwendungszweck sowie eine eindeutige Buchungsreferenz und Buchungsart zumindest abgeschnitten verschlüsselt.

    Gruß aus Wien, Josef

    Mittwoch, 19. Oktober 2011 14:16

Alle Antworten

  • MS Money erlaubt das nur über einen Hinterlegten Empfänger. Wenn der Kontoauszugsdownload einen Empfänger im Empfängerdatenfeld hat (was im OFX Format vorgesehen ist. meines Wissens auch mit HBCI) wird das erkannt, und dann die im Empfänger hinterlegte Kategorisierung gezogen. Leider werden in Österreich (derzeit ohnedies nur über die easybank bis 22. Mai 2013 möglich) die Empfänger mit dme Verwendungszweck "verwurschtelt".

    Eine Lösung wenn man für einen teilautomatisierten down/upload bereit ist ist:

    csmaleDOThomeDOTxs4allDOTnlSLASHmt2ofxSLASHenSLASH

    Leider ist das Forum dazu gespammed, und scheinbar auch nicht mehr wirklich verwendet. Mir ist es auch noch nicht gelungen den dahinter befindlichen Colin Smale auszumachen der helfen könnte weil:

    Der Easybank file als "PSK Format" erkannt wird, was einmal nicht schlecht ist, dieses aber entweder vealtet ist oder das zugeordnete Skript einen Bug hat (error 9) siehe eine andere Meldung auf diesem Forum. Dieser Konverter wurde ursprünglich konzeptioniert MT940 Rückdaten (die auber aufgebauten EDIFACT artigen Konstoauszugdaten wie sie im Firmen-Zahlungsverkehr eingesetzt werden) in das ME Money bekannte OFX Format zu verwandeln. Dann wurde das auch für unterschiedliche CSV Dateien ermöglicht und sehr viele SKripts für internationel Banken mitentwickelt. Darunter auch eben die PSK. Darüber hinaus beinhaltet das klein Programm einen "REGELBASIERTEN KategorisierungsAUTOMATEN" der z.B. den "mermantschgerten" Verwendungszweck mit Hilfer von zu hinterlegenden Keywords ausliest, die richtige Kategorsiierung und Empfänger strukturiert in dne OFX File ablegt und dann ans MS Money übergibt ...

    Freu ich über jede Hilfe Colin Smale zu finden, bzw. den Bug error 9 aus dem PSK Skript zu bekommen oder ein alternatives Skript zu erstellen (das sollte in der Software auch möglich sein, sprich ein vorhandenes zu kopieren, und diesen dan zu modifizieren) dafür war ich allerindgs zu "blöd" - bzw. bin kein Programmierer ....

    Alles gute MSMoney Dino

    Mittwoch, 24. April 2013 16:40
  • Am 4/24/2013 6:40:53 PM schrieb MSMoneyDino:

    Freu ich über jede Hilfe Colin Smale zu finden, bzw. den Bug error 9
    aus dem PSK Skript zu bekommen oder ein alternatives Skript zu
    erstellen (das sollte in der Software auch möglich sein, sprich ein
    vorhandenes zu kopieren, und diesen dan zu modifizieren) dafür war
    ich allerindgs zu "blöd" - bzw. bin kein Programmierer

    Wo ist dieses PSK Skript zu finden?


    lG Ferenc
    Mails an die From-Adresse werden ungelesen gelöscht

    Mittwoch, 24. April 2013 18:14