none
Mit EC-Karte getätigte Käufe (über Ing-DiBa) erscheinen seit einiger Zeit doppelt in Money... (HBCI-Modul)

    Frage

  • Guten Tag,

    ich rufe schon seit vielen Jahren meine Girokontoumsätze ohne Probleme mit dem HBCI-Modul ab und hatte da nie Probleme mit. Selbst die Migration auf Windows 10 bereitete keine Probleme (seit gut 6 Monaten).

    Seit gut zwei Monaten habe ich jedoch ein etwas merkwürdiges Problem. 

    Nur beim Einkauf bei ALDI oder Lidl (z.B. nicht bei Aral oder Jet) mit meiner EC-Karte (Ing-DiBa) erscheinen in Money die Umsätze von dort doppelt. Einmal sofort nach dem Kauf und dann noch einmal nach 1-2 Tagen.

    Bei dem ersten Eintrag steht in Money kein richtiger Absender dort, sondern z.B. "Datum 30.03.2016 Zeit 16 57", im Verwendungszweck z.B. "Datum 30.03.2016 Zeit 16:57 Elc/bg585058/54408359/eur   35,44 BLZ=(Meine BLZ) KTO=(meine Kontonummer)". Diese Buchung steht nicht im HBCI-Modul.

    Der zweite Eintrag ist dann wieder ganz "normal", mit richtigem Absender und mit dem gewohnten Verwendungszweck. Dieser Eintrag steht dann auch wie üblich im Decoder-Protokoll von HBCI und auch das Buchungsdatum ist korrekt.

    Habt Ihr das bei Euch auch beobachtet? Ist der erste Eintrag eventuell das Ergebnis einer Bonitätsprüfung durch den Händler oder wo kann so etwas herkommen. 
    Kann ich unter den Optionen des HBCI-Moduls vielleicht etwas anders einstellen, so dass diese Einträge nicht in Money selbst auftauchen?

    Viele Grüße
    Jörg

    Samstag, 9. April 2016 09:38

Antworten

  • Hallo Jörg,

    vielleicht sind das vorgemerkte Buchungen. Deaktiviere unter Einstellungen/Banken bei der Ing-Diba die Option "vorgemerkte Buchungen übernehmen". Klappt es nun?

    Gruß von der Schlei
    • Als Antwort markiert GSC20 Mittwoch, 4. Mai 2016 17:27
    Dienstag, 26. April 2016 19:11

Alle Antworten

  • Hallo Jörg,

    vielleicht sind das vorgemerkte Buchungen. Deaktiviere unter Einstellungen/Banken bei der Ing-Diba die Option "vorgemerkte Buchungen übernehmen". Klappt es nun?

    Gruß von der Schlei
    • Als Antwort markiert GSC20 Mittwoch, 4. Mai 2016 17:27
    Dienstag, 26. April 2016 19:11
  • Hallo Uli,

    vielen Dank für deine Antwort. Den entsprechenden Schalter habe ich gefunden und gesetzt.

    Testen konnte ich das nach meiner Rückkehr aus dem Kurzurlaub noch nicht, da ich in den benannten Geschäften erst vorgestern wieder eingekauft habe und aktuell leider ein ganz andere Probleme mit deinem Modul habe. Das liegt aber sicherlich nicht an deinem Modul (das lief ja vorher wunderbar), sondern an der aktuell von Microsoft installierten Beta (Build 14332.rs1 release 160422-1940). Seit dem Update lässt es sich nicht mehr ohne Fehlermeldung von Money aus starten und neu installieren lässt es sich auch nicht. Aber das ist ein anderes Thema und gehört hier ja nicht her.


    Mittwoch, 4. Mai 2016 06:25
  • Nachtrag:

    Ich habe bin unter Windows 10 auf das vorherige Build 14295.rs1_release.160318-1628 zurück gekehrt und siehe da, das HBCI-Modul läuft wieder wie es soll.

    Uli sein Tipp mit der Option "vorgemerkte Buchungen übernehmen" zu deaktivieren, hat auch funktioniert. Bei meinem letzten Einkauf erschien nur noch die endgültige Buchung in Money.

    Vielen Dank Uli!


    • Bearbeitet GSC20 Mittwoch, 4. Mai 2016 17:29
    Mittwoch, 4. Mai 2016 17:27