none
Zukunft von HBCI

    Frage

  • Moin,

    mir ist zu Ohren gekommen, dass die Banken das electronic Banking via HBCI einstellen wollen bzw. auf Anraten der BaFin einstellen sollen.

    Die Haspa zB bietet es Neukunden schon nicht mehr an und stellt den Service auch für Bestandskunden zum 1.7.2018 ein. Begründet wird das mit der Direktive PSD2 und damit, dass der Nachfolger von HBCI (FeS) für Banken und Kunden zu teuer und zu aufwändig sei.

    Vielleicht sind ja auch Banker oder Mitarbeiter der BaFin oder aber andere unter den Forumsteilnehmern, die hier für Erleuchtung sorgen können. Und ich frage ich auch, ob Uli schon davon gehört hat und wie es dann mit seinem Programm und mit Money weiter gehen kann.

    Vielen Dank für Eure Beiträge.

    Werner

    Donnerstag, 8. Februar 2018 20:28

Alle Antworten