none
Berechnung EÜR RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe ein Problem mit der EÜR Berechnung. Im Dialogfeld wird nur wir nur das Jahr bis 1999 angezeigt.

    Nach Eingabe der Daten manuell für das aktuelle Jahr erscheint folgende Fehlermeldung 

    Das Systemdatum Ihres Rechners ist 11.01.2021.

    Diese Applikation ist nicht arbeitsfähig mit diesem Datum.

    Prüfen Sie Ihr Systemdatum.

    Wenn ich diese Fehlermeldung ignoriere, wird die EÜR berechnet. Aber leider mit ca. doppelter Berechnung der Erlöse und Ausgaben.

    Habe bisher noch nicht mit der EÜR gearbeitet, vielleicht ist der Fehler ja schon beschrieben worden. Habe aber nichts finden können.

    Gruß

    Werner

    Montag, 11. Januar 2021 16:16

Alle Antworten

  • Hallo Werner,

    Die Probleme mit dem Datum sind so wie beschrieben. Der Bericht ist aber nicht falsch, Du musst nur für alle Kategorien und Unterkat. die Eintragungen prüfen/ergänzen:

    In der Zeile USt-Satz auf den Knopf "DATEV..." drücken und dort "in Einnahmen-Überschussrechnung aufnehmen" anhaken oder entfernen, und die Rubrik (z.B. Umsatzerlöse") auswählen. Der Bericht ist mir persönlich zu grob gegliedert und weist im Centbereich evtl. "Unschärfen" auf.

    Warum machst Du nicht einen eigenen Einzelbuchungsbericht mit Deinen Betriebseinnahme-/Ausgabekategorien? Verwendungszweck und Ust.Ausweis anhaken und fertig.

    Diese Zahlen lassen sich dann auch leicht in Elster in die EÜR übernehmen, wenn Du die Kategorien entsprechend angeglichen führst.

    Viele Grüße

    Bernd


    • Bearbeitet Bernd Lf Samstag, 16. Januar 2021 13:00
    • Als Antwort vorgeschlagen Uli Amann Montag, 18. Januar 2021 17:36
    Samstag, 16. Januar 2021 13:00
  • Hallo Bernd,

    danke für deine Antwort. Ich habe die DATEV-Konten alle angelegt sogar mit den Datev Konto nummern versehen.

    Es wird ja auch eine EÜR berechnet. Nur wird es doppelt angezeigt, z.B. 500€ Erlös eingeben, wird in EÜR 1000€ angezeigt.

    Ich würde auch einen Einzelbuchungsbericht anlegen, finde aber im Bericht Ausgabegewohnheiten / Einnahmen und Ausgaben keinen Verwendungszweck und Ust. Feld zum auswählen. Wie lege ich einen eigenen Einzelbuchungsbericht an?

    Danke und Gruß

    Werner

    Mittwoch, 20. Januar 2021 16:08
  • Es wird ja auch eine EÜR berechnet. Nur wird es doppelt angezeigt, z.B. 500€ Erlös eingeben, wird in EÜR 1000€ angezeigt.

    ----?? Vielleicht ist da die Hauptkategorieund die Unterkategorien mit dem EÜR-Kennzeichen belegt ??, dann nur die Unterkat. nutzen

    Ich würde auch einen Einzelbuchungsbericht anlegen, finde aber im Bericht Ausgabegewohnheiten / Einnahmen und Ausgaben keinen Verwendungszweck und Ust. Feld zum auswählen. Wie lege ich einen eigenen Einzelbuchungsbericht an?

    • bei Ausgabegewohnheiten -Bericht Kontobuchungen verwenden
    • Button "Anpassen"
    • bei Zeilen + Spalten: nur V-Zweck und Ust-Beträge ankreuzen, alles andere leer
    •    Zwischensummen: nach Unterkat.
    •    kein lfd. Saldo
    • bei Datum: Vorjahr bzw. lfd.Jahr
    • bei Konten nur die Geschäftskonten
    • bei Kategorien nur die Geschäftl. Kategorien
    • Titel ändern (z.B. EÜR Geschäftsjahr)
    • Splittanteile anzeigen wählen
    • Bericht erzeugen, wenn ok dann mit rechter Maustaste als "Favoriten hinzufügen" und Berichtsname eingeben

    damit ist der Bericht gespeichert, als "bevorzugte Berichte" abrufbar und nur im Datum immer wieder zu verändern

    Viele Grüße aus Bayern

    Bernd

    Donnerstag, 21. Januar 2021 09:05
  • Hallo Bernd,

    danke für die Rückmeldung. Ich habe den Bericht nach deinen Vorgaben angelegt und ja, man kann mit diesen Daten arbeiten.

    Trotzdem wurmt es mich, dass ich mit dem EÜR-Bericht nicht weiter komme, die Kategorien sind nur einmal belegt. Sie waren anfangs doppelt belegt, aber nach dem Ändern nur bei den Unterkategorien die EÜR zu aktivieren hat sich bei der Auswertung leider nichts geändert.

    Gruß

    Werner

    Dienstag, 26. Januar 2021 08:26
  • Hallo Werner,

    mit meinem zitierten Bericht kannst Du jetzt sehr gut den Differenzen nachgehen. Vielleicht hast Du auch die Berichtskategorien nicht immer richtig zugeordnet. Ich habe in meinem Money-EÜ-Bericht nur wenige Cent Differenz zu meinem eigenen Bericht, und die resultieren aus masch. Ust-Berechnungen des Programms.

    Viele Grüße

    Bernd

    Mittwoch, 27. Januar 2021 10:18
  • Hallo Bernd,

    ich habe in der EÜR-Berechnung nochmal nachgeforscht. Bis 2001 wurde hier richtig berechnet, ab 2002 nicht mehr.

    Ich glaube zu diesem Zeitpunkt habe ich von MS98 auf MS 99 umgestellt, vielleicht hängt es ja hiermit zusammen.

    Habe die Suche jetzt aufgegeben,  weil ich hier nicht weiterkomme.

    Gruß

    Werner

    Freitag, 29. Januar 2021 13:31