locked
HBCIFM99.exe existiert nicht RRS feed

  • Frage

  • Nach Installation von MsMoney in Win10 versuche ich, mit hfm_setuploader.exe (Dateiversion 0.0.0.0, 547 kB) HBCI zu installieren. Ausgewählt ist HBCI-Version 5.0 ab XP SP1. Setup-Loader wird installiert und mit Fertigstellen hfm5.exe gestartet. Der Assistent zur Installation von HBCI-Modul 5.0.2.24 wird gestartet. Das Modul soll in folgenden Ordner installiert werden: C:\Program Files (x86)\Microsoft Money\System\hbci. Als Komponenten sind ausgewählt: HBCI-Modul für Money 99 Version 2000, geänderte Money.DLLs (Money ist geschlossen), und Money Browser. Die aktuelle Auswahl erfordert 47,6 MB Speicherplatz. Der vorgeschlagene Startmenu-Ordner wird abgewählt Mit Weiter startet ein Entpacken und bricht sehr schnell ab mit dem "Fehler beim Lesen der Quelldatei: Die Quelldatei 'C:\Program Files (x86)\Microsoft Money\System\hbci\HBCIFM99.exe existiert nicht.' " Stimmt. Wohl aber enthält dieser Ordner die 4 Dateien

    checkddusers.exe  28.12.2012  133 kB
    unins000.dat        14.08.2017      0 kB
    unins000.exe        14.08.2017  780 kB
    updateinfo.rtf        18.02.2014   39 kB.

    Suche der fehlenden Datei in C:\ schlägt auch fehl.  Ich kann nur abbrechen; damit verschwinden auch die 4 genannten Dateien wieder.

    Was habe ich falsch gemacht?

    Schöne Grüße von der Rur.

    Montag, 14. August 2017 21:19

Alle Antworten

  • Moin Bert,

    da steckt noch eine Sicherung der ursprünglich installierten Version 5.0.1 im Setup, die ist bei einer Neuinstallation natürlich nicht da. Wähle einfach die Option "Ignorieren", dann geht's problemlos weiter.

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/share/hbcifm99atom.xml

    • Als Antwort vorgeschlagen Uli Amann Sonntag, 20. August 2017 07:51
    Samstag, 19. August 2017 21:20
  • Hallo Uli,

    so einfach kann das sein - ich hatte mich nicht getraut, zu "Ignorieren". Nun ging es flott und zielorientiert weiter. Alles scheint zu funktionieren. Vielen Dank

    Bert


    • Bearbeitet Bert Brodda Samstag, 19. August 2017 22:28
    Samstag, 19. August 2017 22:25