none
Postbank - kein nach Umstellung auf Postbank-ID und BestSign-Verfahren RRS feed

  • Frage

  • Wenn ich Verbindung mit meinem Postbank-Konto aufnehmen will, kommt die Fehlermeldung:

    HIRMG (2): Teilweise fehlerhaft. (9050)

    HIRMS (3): Keine gültige Kontoverbindung. (9210)

    Die Synchronisation des Bankkontaktes aus dem HBCI-Administrator mit Postbank-ID (ein Name, keine Ziffern) und Passwort klappt problemlos; allerdings kommt die Meldung, dass von der Bank unvollständige Daten zurückgemeldet wurden. So fehlen beispielsweise BIC und IBAN. Diese habe ich manuell ergänzt und die Synchronisation (DDBAC Version 5.7.22.0) wird als erfolgreich abgeschlossen gemeldet.

    Im Konto bei MS Money habe ich auch statt der Kontonummer die Postbank-ID eingetragen. Wenn ich das HBCI-Modul aufrufe, wird mir unter den Kontoverknüpfungen für die Postbank als HBCI-Konto - analog zu anderen Bankkontakten angezeigt: Postbank-ID - Leerzeichen - BLZ - Leerzeichen - Kontonummer - Leerzeichen - Kontobezeichung. Auch habe ich alternativ eine Synchronisation aus dem Administrator des HBCI-Moduls durchgeführt.

    Das Anwählen der Postbank erfolgt offenbar auch korrekt, da ich aufgefordert werde, die PIN zur Postbank einzugeben und auch die beiden aktiven TAN-Verfahren "Best-Sign" und "mTAN" zur auswahl angeboten werden. Ich wähle dasa BestSign-Verfahren aus, bekomme dann aber die obige Fehlermeldung.  Was muss ich ändern, um Money mit HBCI bei der Postbank mit BestSign-Verfahren zu nutzen. Für eure Hilfe im Voraus besten Dank!

    Grüße

    Tom

    Montag, 8. Juli 2019 14:52