none
Kann man den "Bereich" mit einem Global-Change ändern?

    Frage

  • MNY Version 14.0.120.1105, W732EN.

    Auch wenn ich eine englische Version aus ca. 2004/2005 installiert habe, möchte ich dennoch zunächst hier die Frage stellen: Bei mir sind alle Zahlungen einem bestimmten Bereich zugeordnet. Jetzt ergab sich die Notwendigkeit, für bestimmte Zahlungen den Bereich zu ändern. Im Suchen-Ersetzen-Dialog kann ich die betreffenden Zahlungen leicht sammeln (betreffen denselben Empfänger), aber auf der Folgeseite wird mir in der Drop-Down-Liste "Bereich" als änderbares Feld _nicht_ angeboten.

    Ist das ein Installationsfehler oder ein "Feature", will sagen, in Money 99/2000 kann man den Bereich auch nicht global für eine Serie von Buchungssätzen ändern?

    Gruß, Gerhard

    Mittwoch, 22. März 2017 13:42

Alle Antworten

  • Jetzt ergab sich die Notwendigkeit, für bestimmte Zahlungen den Bereich zu ändern. Im Suchen-Ersetzen-Dialog kann ich die betreffenden Zahlungen leicht sammeln (betreffen denselben Empfänger), aber auf der Folgeseite wird mir in der Drop-Down-Liste "Bereich" als änderbares Feld _nicht_ angeboten.

    Ist das ein Installationsfehler oder ein "Feature", will sagen, in Money 99/2000 kann man den Bereich auch nicht global für eine Serie von Buchungssätzen ändern?

    In M99 gibt es eine sogenannte Kategorie, die als Feldbezeichnung fest "verdrahtet" und über Suche/Ersetzen (per Dropdown) änderbar ist. Dazu kann der Anwender 2 Klassifikationen frei benamsen, die in o. g. Dialog nicht änderbar sind. Ich vermute, mit "Bereiche" meinst Du die Klassifikationen und daher vermute ich, das ist auch in Deiner Version "Feature". Die von Dir als W95-Relikt empfundene M99-Version ist aber für uns vom Dateizugriff her ein "offenes Buch" und ermöglicht uns so per Money-Browser die direkte Änderung aller Felder auch per SQL. Damit und mit dem HBCI-Modul sind wir in der Win10-Welt tiefer integriert als jede andere Moneyversion...;-)

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/share/hbcifm99atom.xml

    Mittwoch, 22. März 2017 16:22
  • Nein, es handelt sich nicht um das Feld "Kategorie" ("Category"), sondern um das Feld "Bereich" ("Classification").

    In der Drop-Down-Liste des Suchen-Ersetzen-Dialogs wird angeboten: "Payee" (Zahlungsempfänger), "Category" (Kategorie), "Memo" (Verwendungszweck) und "Number" (Transaktionsnummer). Wähle ich beispielsweise als zu änderndes Feld die Kategorie, so wird mir in der rechts daneben liegenden 2. Drop-Down-Liste alle Kategorien angeboten, die es gibt.

    "Bereich" ist sehr nützlich, denn wenn ich z. B. mehrere Wohnungen verwalte, benötige ich beispielsweise dennoch nur 1x die Kategorie "Haushalt : Betriebskosten" und kann im Feld "Bereich" festlegen, auf welche Wohnung sich die Buchung der Betriebskosten bezieht (analog wenn ich mehrere Kinder habe und durch den Bereich das jeweilige Kind bezeichne, für das in der Kategorie "Freizeit : Sportartikel" etwas zu verbuchen ist).

    Das mit dem SQL ist natürlich praktisch, aber für mich als Endbenützer möchte ich mich da nicht extra einarbeiten müssen / wollen um die *.mny-Datei zu hacken. Ich wollte dir deine M99-Version auch nicht madig machen, ich habe lediglich aus Wikipedia und MS-Supportseiten zitiert ;).

    Gruß, Gerhard

    Mittwoch, 22. März 2017 17:40
  • Nein, es handelt sich nicht um das Feld "Kategorie" ("Category"), sondern um das Feld "Bereich" ("Classification").

    In der Drop-Down-Liste des Suchen-Ersetzen-Dialogs wird angeboten: "Payee" (Zahlungsempfänger), "Category" (Kategorie), "Memo" (Verwendungszweck) und "Number" (Transaktionsnummer). Wähle ich beispielsweise als zu änderndes Feld die Kategorie, so wird mir in der rechts daneben liegenden 2. Drop-Down-Liste alle Kategorien angeboten, die es gibt.

    Was heißt nein? Das ist genau das, was ich oben geschrieben habe, 2 frei benamsbare Klassifikationen, die nicht per Suche/Ersetzen änderbar sind.

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/share/hbcifm99atom.xml

    Mittwoch, 22. März 2017 19:14
  • OK, war ein Missverständnis. Da ich das MNY schon sehr lange benütze, kann ich nicht mehr sagen, ob ich da jemals etwas "frei benamst" habe. Ich habe aber erinnerlich eher den Eindruck, dass ich "Bereich" schon vorgefunden habe und einige Zeit benötigte, um mir darüber klar zu werden, wie  ich das verwenden soll. Ich wüsste auf Anhieb auch nicht, wo die zweite Klassifikation zu finden wäre, die ich frei benennen könnte, ist aber derzeit auch kein Problem, da ich mit der Klassifikation "Bereich" mein Auslangen finde.

    Gruß, Gerhard

    Donnerstag, 23. März 2017 11:22
  • Ich wüsste auf Anhieb auch nicht, wo die zweite Klassifikation zu finden wäre, die ich frei benennen könnte, ist aber derzeit auch kein Problem, da ich mit der Klassifikation "Bereich" mein Auslangen finde.

    Das wird sehr ähnlich sein wie in M99. Klickt man bei einer neuen MNY-Datei in den Bereich Kategorien, dann findet sich li. folgende Auswahl:

    • Empfänger
    • Kategorien
    • Steuerkatekorien
    • Klassifiaktion 1
    • Klassifikation 2

    Klickt man auf eine der beiden Klassifikationen, muss man dafür einen Namen aus einer Vorschlagsliste auswählen bzw. neu eingeben, und dieser ersetzt dann "Klassifikation n". Da ich beide nutze, steht da also die von mir gewählten Namen

    • ..
    • Buchungskonto
    • Kostenstelle

    Aber die sind eben beide leider nicht über Suchen/Ersetzen änderbar...

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/share/hbcifm99atom.xml


    • Bearbeitet Uli Amann Donnerstag, 23. März 2017 11:58
    Donnerstag, 23. März 2017 11:57