none
Microsoft Money und Windows 10 "Fall Creators Update"

    Frage

  • Hallo,

    seit der Installation des Windows 10 "Fall Creators Update" startet Microsoft Money nicht mehr. Es erscheint nur ein kleines Fenster anscheinend mit einer Fehlermeldung - aber ohne Text. Das Fenster lässt sich auch nicht skalieren o.ä.
    Bisher lief MS Money völlig problemlos unter Windows 10 bei mir. Letzte Windows 10 Version vor dem großen Creators Update war 1703 Build 15063.674).

    Den Hinweis, den Wert in der Registry für den Internet-Explorer zu ändern habe ich auch nochmals ausprobiert. Auch die Ausführung mit Administratorrechten oder im Kompatibilitätsmodus hat nichts gebracht.

    Hat das Creators Update jetzt den Todesstoß für Microsoft Money gebracht?

    Thomas


    MS Money Forum

    Dienstag, 31. Oktober 2017 16:42

Alle Antworten

  • Bei mir läuft Money weiterhin fehlerfrei, allerdings stürzt dafür das externe HBCI-Modul beim Aufruf durch Money ab...
    Sonntag, 12. November 2017 15:07
  • Ich habe das gleiche Problem. Seit dem Update ist Money tot. Bei mir kommt auch kein kleines Fenster. :-(
    Dienstag, 14. November 2017 19:16
  • Habe Money nochmals installiert - funktioniert wieder! 1709 hat scheinbar etwas zerschossen.
    Mittwoch, 15. November 2017 18:00
  • Habe genau dieses Problem seit heute, nachdem die Windows 10 Version 1709 installiert wurde.

    Gibt es außer der Money Neuinstallation, wie es red_boxster berichtet hat, noch einen anderen Weg die Misere zu bereinigen?

    Siegfried

    Samstag, 9. Dezember 2017 16:41
  • Bei mir läuft Money problemlos, dafür kann ich seit über einem Monat das HBCI-Modul nicht mehr starten. 

    Ich habe die HBCI-Installation erneut durchgeführt, was leider keine Änderung gebracht hat. 

    @Uli: Dürfte ich dir die Protokolldatei per E-Mail (der Versand über das Modul klappt leider nicht) senden, damit Du einen Blick darauf wirfst?

    Freitag, 15. Dezember 2017 14:22
  • Dann bin ich ja nicht allein. Auch ich kann Money nicht mehr starten.

    Fehlermeldung beim Aufruf von Money:

    Die Ausführung des Codes kann nicht fortgesetzt werden, da mnyutil.dll nicht gefunden wurde.

    Es hat jetzt einige Jahre ohne Probleme gearbeitet, sodass ich mich gar nicht mehr erinnern kann, wo der Installationspfad von Money zu finden ist. Ich hab alles abgesucht, kann ihn allerdings nicht finden.

    @red_boxter 

    Habe Money nochmals installiert - funktioniert wieder! 1709 hat scheinbar etwas zerschossen.

    Kann mir jemand sagen, wie ich Money neu installieren kann?? Stehe total auf dem Schlauch.

    Udo


    • Bearbeitet udo-m Sonntag, 17. Dezember 2017 15:11
    Sonntag, 17. Dezember 2017 14:49
  • Soeben nochmals probiert. 

    Fehlermeldung jetzt - Die Ausführung des Codes kann nicht fortgesetzt werden, da mnyob99.dll nicht gefunden wurde.

    seltsam, gestern war es mnyutil.dll

    Ach so, es sind 2 Meldungen, sowohl mnyutil.dll als auch mnyob99.dll, das hab ich gestern wohl übersehen.

    Kann mir jemand helfen?


    • Bearbeitet udo-m Montag, 18. Dezember 2017 08:24
    Montag, 18. Dezember 2017 08:22
  • Hallo udo-m,
    Am 17.12.2017 um 15:49 schrieb udo-m:
     
    > Kann mir jemand sagen, wie ich Money neu installieren kann?? Stehe total
    > auf dem Schlauch.
     
    Da gibt es sogar ein Tuorial! :)
     --
    VG aus der Heide - Ulf
    WIN 10 pro 64bit
     
    Montag, 18. Dezember 2017 09:08
  • Ich habe 2 CDs

    - Money99 und

    Service-CD Money 99 Version 2000.

    D.h. die Installation von money99 von der Service-CD Money 99 Version 2000.

    Oder?

    Ich habe soeben festgestellt, dass der Ordner 

    C:\Program Files (x86)\money2000

    nicht mehr vorhanden ist. Also wurde der scheinbar durch das Windows-Update gelöscht.

    • Bearbeitet udo-m Montag, 18. Dezember 2017 12:33
    Montag, 18. Dezember 2017 12:31
  • Hallo udo-m,
    Am 18.12.2017 um 13:31 schrieb udo-m:
     
    > - Service-CD Money 99 Version 2000.
    >
    > *D.h. die Installation von money99 von der Service-CD Money 99 Version
    > 2000.*
     
    Ich vermute mal: ja, ggf. ist auf der anderen CD das "Bugs-Money".
    Unbedingt nach Installation des HBCI-Moduls mal die Money-Systemanalyse
    machen (im HBCI-Modul unter Hilfe). Dort siehst Du auch, ob die
    Money-Version ok ist. :)
     --
    VG aus der Heide - Ulf
    WIN 10 pro 64bit
     
    Montag, 18. Dezember 2017 18:10
  • Danke Ulf

    Soeben versucht, klappt leider nicht. Beim Aufruf von Setup kommt der Hinweis "Die App kann nicht auf diesem PC ausgeführt werden - Windows Media Technologies wird von dieser Version Windows nicht unterstützt. Möglicherweise ist eine aktualisierte App verfügbar."

    Ich habe Setup von der Service-CD ausgeführt --\m99updat\mny99b

    Kann das denn sein? Warum lässt sich Money nicht mehr unter Windows 10 Home installieren?


    Keine Ahnung wie das passiert ist, aber auf einmal konnte ich die Installation ausführen.
    • Bearbeitet udo-m Dienstag, 19. Dezember 2017 11:45
    Dienstag, 19. Dezember 2017 11:24
  • Hat fast geklappt.

    Bei der Installation von HBCI kam dann im 2. Durchlauf der Hinweis "Die Quelldatei .... money2000\System\hbci\HBCIFM99.exe existiert nicht.

    Kann jemand helfen?

    Dienstag, 19. Dezember 2017 12:08
  • Lag an mir, wie meist.

    Ich hatte HBCIFM99_34.exe noch nicht aufgerufen.

    Es klappt wieder - DANKE!

    Dienstag, 19. Dezember 2017 12:29