none
Bezeichnung des Tanmediums fehlt

    Frage

  • Hallo,

    ich habe seit heute bei der Postbank folgende Fehlermeldung:

    09:19:55 HIRMG (2): Nachricht teilweise fehlerhaft. (9050)
    09:19:55 HIRMS (3): Erforderliches Element 'Bezeichnung des TAN-Mediums' fehlt. (9160)
                        Bezugsdatenelement 13

    Nichts geändert an irgendwe3lchen Einstellungen...

    Hat jemand eine Idee?

     

    Vielen Dank schon mal!

     

    Gruß

    Frank

    Sonntag, 20. November 2011 08:26

Alle Antworten

  • Gutem Morgen,

    da bin ich zunächst mal beruhigt. Sie sind nicht allein mit dem Problem

     

    Gruß aus Potsdam

    Heinz

     

    Sonntag, 20. November 2011 09:26
  • Hallo,

    ich habe gerade im HBCI-Manager im Postbank-Kontakt die mTAN als Tan-Verfahren ausgewählt (obwohl ich das vor Monaten bereits angegeben hatte) und anschl. neu synchronisiert.

    Jetzt klappt es!

    Gru?

     

    Frank

    Sonntag, 20. November 2011 09:32
  • Hallo Frank,

    wo genau muss ich den Haken für das mTan-Verfahren setzen? Ich finde die entsprechende Seite nicht.

     

    Heinz

    Sonntag, 20. November 2011 10:13
  • Einfach nur die Verknüpfung löschen und wieder neu sychronisieren. Das hilft auch!
    Sonntag, 20. November 2011 10:26
  • Hallo,

     

    leider funktioniert es nach der Löschung der Synchronisation auch nicht wieder.

    Fehlermeldung für mobile TAN:

    12:20:10 HIRMG (2): Nachricht teilweise fehlerhaft. (9050)
    12:20:10 HIRMS (3): Der Auftrag kann nicht mit der gewählten Mobilfunknummer legitimiert werden. (9962)

     

    Übers Internet bei der Postbank funktioniert die Überweisung, über money leider nicht.

    Abwarten??

     

    Gruß

    Susa Griese

    Sonntag, 20. November 2011 11:30
  • @Alle :)

    Die Postbank hat nunmehr ihre angekündigte Änderung zur SEPA durchgeführt.

    Für uns Money-User mit HBCI-Modul und einem Konto bei der Postbank hat das folgende Auswirkung:
    - Es kann keine Verbindung zur Postbank hergestellt werden, folglich
    - keine Kontoauszüge abgerufen werden und
    - keine Überweisungen getätigt werden.

    Was ist zu tun, wenn man Postbank-Kunde ist?
    - Administrator für Homebanking Kontakte öffnen
    - den Kontakt der Postbank synchronisieren.
    - Es wird gemosert, dass das TAN-Verfahren fehlt;
    - Das korrekte TAN-Verfahren auswählen... also das, was gestern noch funktionierte... einfach gesagt.
    - Synchronisation des Kontaktes vollenden.
    - fertig :)

    Gruß
    Berthold

    Sonntag, 20. November 2011 15:05
  • Hallo,

     es funktioniert wieder. Sogar ohne 'mosern' bei der Synchronisation.

    Alle angemeldeten Verfahren (mobile tan / tan-Generator) haben jetzt wohl eine doppelte Auswahl

    Verfahren und ein zugewiesener Name, der gewählt werden muss.

     

    Grüße

    Susa

    Sonntag, 20. November 2011 15:15
  • Danke,

    das funktioniert prima.

    Gruß Gerd

    Montag, 21. November 2011 16:13
  • Hallo, ich habe das synchronisieren mit 2 von 3 Konten bei der PoBa auch hin gekriegt. Beim 3. Konto bleibt die Fehlermeldung: 19:51:40 HIRMG (2): Nachricht teilweise fehlerhaft. (9050) 19:51:40 HIRMS (3): Erforderliches Element 'Bezeichnung des TAN-Mediums' fehlt. (9160) Bezugsdatenelement 13 habt Ihr einen Tip für mich ?? Viele Grüße Klaus
    Montag, 21. November 2011 18:54
  • Hallo, komisch nach einer weile warten habe ich es nochmal probiert und nun geht es ?????? Viele Grüße Klaus
    Montag, 21. November 2011 19:12
  • Hey Klaus,
    du hast die gleiche Fehlermeldung, wie sie Frank im Erst-Posting beschreibt.

    Im Administrator für Homebanking Kontakte öffne den Kontakt Postbank über "Bearbeiten..."

    Unter Kontodaten klicke auf Konten verwalten:
    Frage: sind alle 3 Konten dort aufgeführt?

    Unter TAN verfahren auswählen
    Frage: ist das korrekte TAN-Verfahren gewählt, das für alle Konten gleich ist?

    Veränderungen vorgenommen?
    Dann abermals synchronisieren.

    Gruß
    Berthold

    Montag, 21. November 2011 19:14
  • Dann hat sich mein Geschreibsel ja erledigt.
    :)

    Gruß
    Berthold

    Montag, 21. November 2011 19:17