none
SmartCard und ChipTan

    Frage

  • Ich habe Telekom nun noch mehr Verwandschaft mit DSL-Anschluss die mich um Rat frabgt. Toll.?! BS - Vista und Windows-7 32/64. Jetzt wollen sie auch DSL Nutzen.  Zum Beispiel das Onlinebanking. Ich nutze Money seit '97 und in letzter Zeit HBCIFM99 mit PIN/TAN wenn ich mich nicht irre. Jetzt brauche ich aber neue Schicherungstechnik für mich und die Verwandtschaft. Z.B. habe ich den ST-2000UCZ-R Smartcardreader von Cherry  und von den TAN-Generator KOBIL opTAN touch. Ich nutze die Postbank. Die Verwandschaft wird wahrscheinlich zu einer noch nicht festgelegten Bank wechseln.

    Fragen: Welche Technik funktioniert mit der Postbank - wie mit Money99/2000 - wie mit Internet. Bisher habe ich nur eine Lösung mit Chiptan und Internet gefunden.

    HBCIFM99 erkennt den ST-2000UCZ-R Cardreader. Kann es sein, dass die Postbank damit nichts anfangen kann? Welche Bank seht ihr im Moment als besonders günstig, sicher empfehlenswert für Money o.Ä. an? Postbank, ING-DiBa, Comdirect... ?

     

    Donnerstag, 9. Dezember 2010 10:09

Alle Antworten

  • Am 09.12.2010 11:09, schrieb Bärentöter:
    >
    > Fragen: Welche Technik funktioniert mit der Postbank - wie mit
    > Money99/2000 - wie mit Internet. Bisher habe ich nur eine Lösung mit
    > Chiptan und Internet gefunden.
    >
    Postbank akzeptiert Mobile TAN, iTAN bis Mitte 2011, demnächst ChipTAN.
    Wer ein Mobiltelefon hat und darüber auch erreichbar ist, fährt mit
    Mobile TAN gut uns m.E. auch sicher. Es kommt für jede Transaktion eine
    TAN kostenlos auf das Mobiltelefon, die nur für diese Transaktion gültig
    ist. Nachzulesen auf der Postbank-Homepage.
     
    > HBCIFM99 erkennt den ST-2000UCZ-R Cardreader. Kann es sein, dass die
    > Postbank damit nichts anfangen kann? Welche Bank seht ihr im Moment als
    > besonders günstig, sicher empfehlenswert für Money o.Ä. an? Postbank,
    > ING-DiBa, Comdirect... ?
    >
    HBCIFM99 benutzt als Schnittstelle zur Bank die DDBAC von Datadesign.
    Was die DDBAC kann, kann damit auch HBCIFM99. Funktioniert alles bei der
    Postbank. Dein Computer und der Administrator für Homebankingkontakte
    (DDBAC, findest Du in der Systemsteuerung oder auch als Button im
    HBCI-Modul) muß den Kartenleser erkennen, dann funktioniert er auch mit
    HBCIFM99.
     
    mfg Ulf
     
    Donnerstag, 9. Dezember 2010 17:11