none
PSD2 Consors RRS feed

  • Frage

  • Hallo. Nachdem Cortal Consors seit gestern auf PSD2 umgestellt hat und bei jedem! Login eine SecurePlusTan verlangt, ist keine Verbindung mehr zur Bank mit dem HBCI-Modul möglich. Hat hier jemand eine Lösung?

    Danke im Vorraus. Alfred

    Sonntag, 8. September 2019 07:45

Alle Antworten

  • Hallo,

    ja das Problem habe ich auch, ich bekomme folgende Fehlermeldung:

    ---------------------------

    Dialog-Eröffnung

    ---------------------------

    Verbindung zum Bank-Server von BNP Paribas Niederlassung Deutschland nicht möglich.

    Meldung:

    11:56:30 HIRMG (2): Der Dialog wurde abgebrochen. (9800);                     Interner Verarbeitungsfehler, es ist unklar ob der Auftrag verarbeitet wurde. (9000)

    Mögliche Ursachen:

    - keine Internetverbindung

    - falsche PIN

    - falsch konfigurierte Firewall (außer-XP-Firewall)

    - falsch konfigurierter Proxy

    - anderes Systemproblem

    - Bei HBCI PIN/TAN ist bei einigen Instituten ein Zertifikat

      notwendig. Rufen Sie hierzu die im HBCI-Administrator

      erfasste Internetadresse im Internetexplorer auf.

    Wäre super, wenn jmd. eine Idee hätte , woran es liegt. Habe schon überlegt, ob es evtl. an der HBCI Version liegt. Diese ist zur Zeit  auf HBCI 2.2; wenn ich die Infos auf der Website von consors richtig interpretiere, hat sich dies auch nicht geändert.

    Ich habe noch ein wenig  Infos auf der Consors Seite gefunden, dort heißt es von einem Consors Mitarbeiter:

    "In der Tat wurde hier die Entscheidung getroffen, bei jedem Konto-Login über Webseite, Apps und HBCI eine TAN abzufragen."

    link:   https://wissen.consorsbank.de/t5/Girokonto-Zahlungsverkehr/SecurePlus-Zukunft-der-TAN-Verfahren/m-p/84911#M7079

    Das heißt für mich, auch unsere HBCI Schnittstelle müßte die TAN abfragen, was aber nicht möglich ist, oder ?

    • Bearbeitet Martin_B2 Sonntag, 8. September 2019 10:29
    Sonntag, 8. September 2019 10:00
  • Hallo. Nachdem Cortal Consors seit gestern auf PSD2 umgestellt hat und bei jedem! Login eine SecurePlusTan verlangt, ist keine Verbindung mehr zur Bank mit dem HBCI-Modul möglich.

    Ich habe dazu in der Money-NG bereits geschrieben:

    Die Fehlermeldung lautet "Der Dialog wurde abgebrochen.+9000::Interner Verarbeitungsfehler, es ist unklar ob der Auftrag verarbeitet wurde.". Und zwar für alle HBCI/FinTS-Versionen von 2.1 bis 4.0.

    Die beute gemeldeten BPD sind deshalb hochinteressant, weil offensichtlich uralt:

    <BPD>HIBPA:6:2:4+0+280:76030080+CortalConsors+0+1:2+201:210:220+100'

    Interessant ist auch das Angebot der eigentlich nicht mehr existenten Inlandüberweisung, dafür gibt es aber keine SEPA-Überweisung... ;-)

    HIKOM:7:3:4+280:76030080+1+3:https?://brokerage-hbci.consors.de/hbci::MIM:1'
    HIKAZS:21:5:4+1+1+90:J:N'HIKAZS:18:4:4+1+1+90:J'HIKAZS:8:3:4+1+1+90:J'
    HIWPDS:9:5:4+1+1+J:J:J'HIWPDS:19:4:4+1+1+J:J:J'HIWPDS:16:3:4+1+1+J'HIWPDS:13:2:4+1+1+J'
    HIUEBS:10:4:4+1+1+2:51:52:53:54:67:69'
    HIUEBS:12:3:4+1+1+2:51:52:53:54:67:69'
    HIUEBS:17:2:4+1+1+2:51:52:53:54:67:69'
    HISALS:14:5:4+1+1'HISALS:15:4:4+1+1'HISALS:11:3:4+1+1'
    HIPROS:20:3:4+1+1'DIPINS:22:1:4+1+1+HKKAZ:N:HKWPD:N:HKUEB:J:HKSAL:N:HKPRO:N'</BPD>

    Die Meldung muss man tatsächlich wörtlich nehmen. Die Bank weiß derzeit wirklich nicht, was ihr System gerade so vor sich hin verarbeitet. Uns bleibt also nichts weiter übrig, als noch ein bisschen abzuwarten.

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    http://www.hbcifm99.de/

    http://www.hbcifm99.de/hbcifm99.atom.xml


    • Bearbeitet Uli Amann Sonntag, 8. September 2019 17:45 Formatierung
    Sonntag, 8. September 2019 17:42
  • Moin zusammen,

    die Consors Bank hat es geschafft! Die HBCI-Schnittstelle läuft wieder. Ich konnte mit der SecurePlus App erfolgreich synchronisieren und Umsätze abrufen.

    Bei der Saldoabfrage bringt das HBCI-Modul zwar einen Fehler, da bei der Rückmeldung auch ein HITAN-Segment mitgeliefert wird, das vom HBCI-Modul als Saldo interpretiert wird und beim Versuch einer Datumsumwandlung einen Fehler produziert. Der Saldo wird aber korrekt angezeigt.

    Ich bitte darum, mir diesbezüglich keine Bugreports zu schicken, der Fehler wird in der nächsten Version behoben.

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    http://www.hbcifm99.de/

    http://www.hbcifm99.de/hbcifm99.atom.xml

    Montag, 9. September 2019 21:25
  • Hallo Uli

    Vielen Dank. Bin immer noch begeistert von deiner Weiterentwicklung und Umschiffung aller neuen Anforderungen.

    Money läuft wie gewohnt weiter - zumindest bei den anderen Banken.

    Bei Consors läuft halt die nervige SecureTan-Abfrage bei jeder Abfrage, aber das ist ja bankspezifisch. 

    Grüße, Alfred


    Dienstag, 10. September 2019 19:21
  • Hallo und guten Tag.

    Auch ich bin Betroffener.  

    Win7 + 10 und neuestes DDBAC-Setup 5.7.54.0

    Consors gibt beim aufgerufenem HBCI-Fenster folgende Meldung:

    ____________________________________________________________________

    Sonntag, 22.09.2019 Cortal Consors S.A. Zndl Deutschland (S DE46760300800793843103

    13:45:47            Cortal Consors BNP  Tagesgeld         

    13:45:47 HIRMG (2): Nachricht teilweise fehlerhaft. (9050)

    13:45:47 HIRMS (3): Verarbeitung nicht möglich. (9010)

     ___________________________________________________________________________

     Sonntag, 22.09.2019 Cortal Consors S.A. Zndl Deutschland (S DE18760300800790843106

    13:45:48            Cortal Consors Verrechnung  BNP       

    13:45:48 HIRMG (2): Nachricht teilweise fehlerhaft. (9050)

    13:45:48 HIRMS (3): Verarbeitung nicht möglich. (9010)

    _____________________________________________________________________

    Reines online per Rechner oder Handy mit Secure Plus und Consorsbank Apps ist möglich. Aber auch recht umständlich

    aufgebaut und gewöhnungsbedürftig umzusetzen. Zumal es andere Banken wieder anders machen.

    Nach Uli`s Empfehlung:  Ich warte ab.

    Einen schönen Sonntag noch

    von Manfred aus Hamburg ( zur Zeit prall sonnig).

    Sonntag, 22. September 2019 13:50

  • 13:45:48 HIRMG (2): Nachricht teilweise fehlerhaft. (9050)

    13:45:48 HIRMS (3): Verarbeitung nicht möglich. (9010)

    Hast Du den Kontakt schon mal gelöscht und wieder neu angelegt?

    Gruß von Korsika
    Uli
    --
    http://www.hbcifm99.de/

    http://www.hbcifm99.de/hbcifm99.atom.xml

    Sonntag, 22. September 2019 16:24
  • Werde ich umsetzen und Ergebnis melden.

    Wünsche noch schöne Tage und Erholung auf Korsika.

    Manfred 

    Sonntag, 22. September 2019 17:26
  • Hi, hatte nach der Installation der aktuellen DDBAC-Version das gleiche Problem, konnte es aber folgendermaßen lösen:

    1. Kontakt Consors synchronisiert: HBCI-Modul → Banken konfigurieren → Cortal Consors → Bankeninformationen zeigen… → Kontakt synchronisieren: Nach Abfrage der PIN (SecurePlus ist nicht auswählbar) werden die Kontoinformationen synchronisiert. Eine Kontoabfrage führt immer noch nicht zur Abfrage der SecurePlus-TAN und bringt daher den gleichen Fehler
    2. Kontakt erneut synchronisieren, diesmal ist aber statt der PIN die Auswahl von SecurePlus möglich und es erfolgt die Abfrage der SecurePlus-TAN. Danach funktioniert die Kontoabfrage mit Eingabe der SecurePlus-TAN.

    Gruß aus Frankfurt,
    Roland


    • Bearbeitet RRFfm Dienstag, 24. September 2019 18:50 Korrektur
    Dienstag, 24. September 2019 18:49