none
Fehler beim starten von HBCI RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo,

    seit Jahren bin ich sehr zufriedener Nutzer von Money 99 in Kombination mit HBCIFM99. Nun hab ich zum ersten Mal ein Problem, dass ich nicht über Rechercher in den Beiträgen hier gelöst bekomme...

    Vor 2 Tagen hab ich im Homebanking Administrator einen neuen HBCI-Kontakt angelegt (Commerzbank), danach in Money 2 Konten dazu (ein Kaptialanlagekonto mit zugehörigem Verrechnungskonto) und online-fähig gemacht. Beim Versuch die Konten im HBCI-Modul zu verknüpfen kam zum ersten Mal eine Fehlermeldung (Popup-Fenster: HBCIFM99.exe, Ein Fehler ist aufgetreten, Buttons: "Programm fortsetzen"; "Programm neu starten"; Programm beenden" + Bugreport-Optionen). Einen Bugreport hatte ich vor 2 Tagen mal versendet.

    Seit  diesem Zeitpunkt kommt diese Meldung jedes Mal sofort beim Start des HBCI-Moduls (egal ob aus Money gestartet, aus dem Start-Menü oder über rechte Maustaste). Ein Arbeiten ist auch bei "Programm fortsetzen" nicht mehr möglich, es scheinen sämtliche Einstellungen und Banken weg zu sein. Beim Aufruf von "Konten verknüpfen" im HBCI-Modul kommen nacheinander mehrere andere Popup-Fenster:

    Fehler: "Tabelle <SVC> kann nicht geöffnet werden. Die Anwendung kann nicht gestartet werden. Die Informationsdatei für die Arbeitsgruppe fehlt oder ist exklusiv von einem anderen Benutzer geöffnet" (Button: Ok)

    Fehler: "Tabelle <FI> kann nicht geöffnet werden. Die Anwendung kann nicht gestartet werden. Die Informationsdatei für die Arbeitsgruppe fehlt oder ist exklusiv von einem anderen Benutzer geöffnet" (Button: Ok)

    Fehler: "Tabelle <ACCT> kann nicht geöffnet werden. Die Anwendung kann nicht gestartet werden. Die Informationsdatei für die Arbeitsgruppe fehlt oder ist exklusiv von einem anderen Benutzer geöffnet" (Button: Ok)

    Fehler: "MNY-Datei kann nicht geöffnet werden. SVC: Operation kann bei geschlossener Datenmenge nicht aussführbar" (Button: Ok)

    Fehler: "Tabelle <FI> kann nicht geöffnet werden. Die Anwendung kann nicht gestartet werden. Die Informationsdatei für die Arbeitsgruppe fehlt oder ist exklusiv von einem anderen Benutzer geöffnet" (Button: Ok)

    Im "Konten verknüpfen" Dialog ist dann alles leer.

    Bisherige Lösungsversuche:
    - neue Konten wieder gelöscht
    - alle Konten nicht online-fähig gemacht
    - vipdbcsh.mdb durch Original ersetzt
    - Konten wieder online-fähig gemacht
    - komplette Deinstallation und Neu-Installation des HBCI-Moduls
    leider alles ohne jeglichen Erfolg :-(

    Für jegliche Hilfe oder Lösungsvorschläge wäre ich sehr dankbar!

    Viele Grüße
    Christoph

    Hier noch meine Script-Ausgaben:

    Money 99V2000 & HBCIFM99 Systemprüfung 1.23 Stand 24.03.2018 13:23:11
    OS Version: Windows 7 Home Premium (Service Pack 1) 32bit (data 64bit)
    Windir: C:\windows
    Appdata: D:\Benutzer\ChB\AppData\Roaming
    Explorer Version: 6.1.7601.23537
    Internet Explorer version: 11.0.9600.18838
    Locale: 1031
    Regionsoptionen korrekt für Deutschland eingestellt
    CommonFilesDir: C:\Program Files\Common Files
    Money Version: 7.0.0.723
    Money LCID: 1031
    Money SKU: SuiteB
    mfc42.dll Version im Money-Verz.: C:\program files\Microsoft Money\mfc42.dll nicht gefunden (OK)
    mfc42.dll Version im Windows-Verz.: 6.6.8064.0
    vipzka.exe Version: 3.0.0.54 (Money 99V2000 SP1 Decoder)
    HBCIFM99 Version: 5.1.0.2
    DDBAC Version: 5.6.71.0
    DDBAC Dir: D:\Benutzer\ChB\AppData\Roaming\DataDesign\DDBAC
    MDAC Version : 6.1.7601.17514 (unbekannte MDAC)
    Jet 3.5 Version: 3.51.623.4
    Jet 4.0 Version: 4.0.9801.0 (unbekannter SP)
    ODBC Jet Version: 6.1.7601.17632
    Älteste Datei im Money-Ordner: MPBDGT.DLL 14.03.1999 23:00:00 (OK)
    MS Setup Registry Key zeigt korrektes MS Money 99V2000 Plus (OK)
    QuoteServerURL: http://data.moneycentral.msn.com/Scripts/invisapi.dll/ (OK)
    Alte Registry Werte sind entfernt. (OK)
    SmrtInetURL: https://www.hbcifm99.de/smrtinet.ini (unbekannt)
    Kein LAN-Proxy konfiguriert
    Windows Firewall ist eingeschaltet
    Antivirus Avira Antivirus ProductState 266240 aktiv, aktuell
    AntiSpyware Avira Antivirus ProductState 266240 aktiv, aktuell
    AntiSpyware Windows Defender ProductState 393472 nicht aktiv, aktuell
    Keine Firewall erkannt.
    Kontakt 0: Volksbank Konstanz (Volksbank Konstanz) BLZ 69291000 HBCI 300 CommAddr hbci01.fiducia.de SecProgID RDH.1 MediaFile
    Kontakt 1: ING-DiBa xxx (ING-DiBa) BLZ 50010517 HBCI 300 CommAddr https://fints.ing-diba.de/fints/ SecProgID TAN PINTAN ITanSupported ITANVerf. 900 S-Fkt 900
    Kontakt 2: Cortal Consors Zndl Deutschland (Cortal Consors Zndl Deutschland) BLZ 76030080 HBCI 220 CommAddr https://brokerage-hbci.consors.de/hbci SecProgID TAN PINTAN ITANVerf. 999 S-Fkt 999
    Kontakt 3: comdirect bank (comdirect bank) BLZ 20041133 HBCI 300 CommAddr https://fints.comdirect.de/fints SecProgID TAN PINTAN ITanSupported ITANVerf. 901,900 S-Fkt 901
    Kontakt 4: ING-DiBa yyy (ING-DiBa) BLZ 50010517 HBCI 300 CommAddr https://fints.ing-diba.de/fints/ SecProgID TAN PINTAN ITanSupported ITANVerf. 900 S-Fkt 900
    Kontakt 5: Commerzbank (Commerzbank) BLZ 63040053 HBCI 300 CommAddr hbci.commerzbank.de SecProgID RDH.1 MediaFile ManualUPD

    Samstag, 24. März 2018 17:26

Alle Antworten

  • Moin Christoph,

    die ganze De- und Wiederinstallationsorgie  ist (wie so gut wie immer) überflüssig. Dein Problem liegt in der ddusers.dat, die offensichtlich zu Problemen führt. Benenne die um und richte alle Kontakte im HBCI-Admin neu ein. Die alte schick mir bitte zur Auswertung zu, dann kann ich sehen, wo der Fehler herkommt.

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/share/hbcifm99atom.xml

    Sonntag, 25. März 2018 10:16
  • Hallo Uli,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Das scheint erstmal geholfen zu haben. Mit den ersten (wichtigsten) HBCI-Kontakten lässt sich das HBCI-Modul zumindest schon mal wieder fehlerfrei starten.

    ddusers.dat ist per Mail unterwegs zu Dir.

    Hatte schon befürchtet, dass das Deinstallieren überflüssig ist, aber was macht man nicht alles in seiner Verzweiflung :-;

    Jetzt muss ich halt meine ganzen Einstellungen wieder rein bekommen. Hatte mir vor der Deinstallation mal den Schlüssel [HKEY_CURRENT_USER\Software\Uli Amann\HBCI-Modul für Money 99 V2000] aus der registry gesichert. Damit müsste ich doch fast alles wieder rein bekommen, richtig? Oder ist hier mit unerwünschten Nebeneffekten zu rechnen?

    Sonnige Grüße aus Ulm
    Christoph

    Sonntag, 25. März 2018 12:11
  • Moin Christoph,

    der Reimport macht keine Probleme.

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/share/hbcifm99atom.xml

    Sonntag, 25. März 2018 12:29
  • Hallo Uli,

    da war ich wohl etwas voreilig. Das HBCI-Modul startet zwar, ich kann auch Einstellungen vornehmen und Konten verknüpfen. Wenn ich jedoch bei meinem wichtigsten Konto (Volksbank) versuche die Umsätze abzurufen, bekomme ich den Fehler "Dialog-Eröffnung: Verbindung zum Bank-Server vobn Volksbank Konstanz nicht möglich. Meldung: Dialog abgebrochen (9800) ...." Die dort gelisteten Ursachen scheinen bei mir alle nicht zuzutreffen.

    Hast Du dazu eine Idee?

    Viele Grüße

    Christoph

    Sonntag, 25. März 2018 12:52
  • ich jedoch bei meinem wichtigsten Konto (Volksbank) versuche die Umsätze abzurufen, bekomme ich den Fehler "Dialog-Eröffnung: Verbindung zum Bank-Server vobn Volksbank Konstanz nicht möglich. Meldung: Dialog abgebrochen (9800) ...." Die dort gelisteten

    Die Bank ist halt nicht erreichbar, also abwarten.

    In der ddusers.dat musst Du folgende Zeilen eines "Ghost-Eintrags" zur Commerzbank löschen, da fehlt bereits im Section-Header nach der BLZ die UserID:

    [280:63040053:]
    CountryCode=280
    BankCode=63040053
    UserID=
    BankName=Commerzbank
    SecurityProgID=

    Der korrekte Eintrag steht direkt darunter:

    [280:63040053:xxxxxxxxxx]
    CountryCode=280
    BankCode=63040053
    ..

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/share/hbcifm99atom.xml


    • Bearbeitet Uli Amann Sonntag, 25. März 2018 13:07
    Sonntag, 25. März 2018 13:06
  • Hallo Uli,

    inzwischen funktioniert wieder alles bei mir. Umsätze mit allen Konten, auch die neuen bei der Commerzbank erfolgreich abgefragt.

    Vielen Dank für Deine schnelle Hilfe, das ist ein echt toller Support für eine eh schon sensationelle Software!!!

    Eine Frage habe ich noch: Was sollte denn der Menüpunkt "Extras" -> "Einstellungen sichern" genau tun. Bisher war ich davon ausgegangen, dass dabei ein Registry-Export unter "Laufwerk:\Dokumente und Einstellungen\*User*\Anwendungsdaten\Uli Amann\HBCI-Modul für Money 99 V2000" bzw. bei mir unter "Laufwerk:\Benutzer\*User*\AppData\Roaming\Uli Amann\HBCI-Modul für Money 99 V2000" angelegt wird. Finde dort aber keine *.reg Datei. Die Auswahl des Menüpunktes zeigt auch sonst keine Reaktion.

    Viele Grüße von der Donau
    Christoph

    Sonntag, 25. März 2018 16:21
  •  Dein Problem liegt in der ddusers.dat, die offensichtlich zu Problemen führt. Benenne die um und richte alle Kontakte im HBCI-Admin neu ein. 

    Guten Morgen,

    ich habe ein ähnliches Problem seit gestern und habe diesen Beitrag gefunden.

    Leider finde ich die angegebene Datei "ddusers.dat" auf meinem PC nicht (weder im Money-Verzeichnis noch sonst wo auf den Festplatten (Dateisuche über alle Festplatten)). Wo müsste sie zu finden sein und was wäre der nächste logische Schritt wenn sie nicht mehr existiert?

    Lieben Dank für eure Hilfe.

    Jörg


    • Bearbeitet GSC20 Mittwoch, 26. September 2018 10:20
    Dienstag, 25. September 2018 07:50
  • Mein Problem hat sich mit dem heutigen Update von Windows 10 erledigt. 
    Ohne, dass ich an Money, etc. etwas verändert habe, kann ich das HBCI-Modul seit heute wieder fehlerfrei öffnen. 

    Donnerstag, 27. September 2018 09:57