none
Fehler "Klasse nicht registriert" RRS feed

  • Frage

  • Guten Abend,

    ich bin etwas verzweifelt und hoffe das hier jemand eine Idee hat. Aber von Anfang an:

    Gestern habe ich Lexware Quick Steuer 2021 installiert. Im Ergebnis gab es heute beim Kontoabruf die Fehlermeldung "Das Kundenprodukt wird nicht unterstützt.". Wie in einigen Beiträgen beschrieben konnte ich die neue DDBAC Version als Ursache identifizieren. Diese habe ich deinstalliert und auch das HBCI Modul deinstalliert. Auch das Problem mit dem Nichtlöschen der Kontos im HBCI Admin konnte ich Dank der Forumeinträge lösen.

    Leider kommt nun nach der Neuinstallation bei der Kontoabfrage immer die Fehlermeldung:

     ***** Fehlermeldung: *****

    Klasse nicht registriert, ClassID: {DD000D06-3E33-11D1-A006-

    0060088FF6B8}

    **************************

    Auch eine Deinstallation und Neuinstallation von Money +HBCI brachte keine Lösung.

    Daher die Frage, ob das schon mal aufgetreten ist und wie es zu beheben geht.

    Alternativ bleibt mir nur die Windows Neuinstallation, aber das würde ich gerne vermeiden.

    Danke für eure Unterstützung.

    Steffen Franz

    Hier noch das Ergebnis des Scripts:

    Money 99V2000 & HBCIFM99 Systemprüfung 1.27 Stand 03.12.2020 19:21:09
    OS Version: Windows 10 Enterprise (ohne SP) 64bit
    Windir: C:\WINDOWS
    Appdata: C:\Users\steff\AppData\Roaming
    Explorer Version: 10.0.19041.662
    Internet Explorer version: 11.0.19041.1
    Locale: 1031
    Regionsoptionen korrekt für Deutschland eingestellt
    CommonFilesDir: C:\Program Files (x86)\Common Files
    CommonFilesDir (x86): C:\Program Files (x86)\Common Files
    Money Version: 7.0.0.723
    Money LCID: 1031
    Money SKU: SuiteB
    mfc42.dll Version im Money-Verz.: C:\program files (x86)\Money99\mfc42.dll nicht gefunden (OK)
    mfc42.dll Version im Windows-Verz.: 6.6.8063.0
    vipzka.exe Version: 3.0.0.54 (Money 99V2000 SP1 Decoder)
    HBCIFM99 Version: 5.1.0.17
    HKLM-FinTS-Produkt-Registrierungsnummer: 54C271E36542D8AD737E8E6A6 (entspricht dem HBCI-Modul für Money 99 Version 2000, OK)
    HKCU-FinTS-Produkt-Registrierungsnummer nicht vorhanden, (OK)
    DDBAC Version: 5.7.85.0
    DDBAC Dir: C:\Users\steff\AppData\Roaming\DataDesign\DDBAC
    MDAC Version : 6.3.9600.16384 (6.3 (Windows 8, Windows 10))
    Jet 3.5 Version: 3.51.623.4
    Jet 4.0 Version: 4.0.9801.27 (unbekannter SP)
    ODBC Jet Version: 10.0.19041.1
    Älteste Datei im Money-Ordner: MSMONEY.EXE 15.03.1999 (OK)
    MS Setup Registry Key zeigt korrektes MS Money 99V2000 Plus (OK)
    QuoteServerURL: http://data.moneycentral.msn.com/Scripts/invisapi.dll/ (OK)
    Alte Registry Werte sind entfernt. (OK)
    SmrtInetURL: https://www.hbcifm99.de/smrtinet.ini (OK)
    Kein LAN-Proxy konfiguriert
    SecureProtocols: TLS 1.0, TLS 1.1, TLS 1.2 aktiviert
    Windows Firewall ist eingeschaltet
    Antivirus Windows Defender ProductState 397568 aktiv, aktuell
    Keine Firewall erkannt.
    Keine AntiSpyware erkannt.
    Kontakt 0: Deutsche Kreditbank Berlin (Deutsche Kreditbank Berlin) BLZ 12030000 HBCI 300 CommAddr https://banking-dkb.s-fints-pt-dkb.de/fints30 SecProgID TAN.1 PINTAN ITanSupported ITANVerf. 921 S-Fkt 921 ManualUPD
    Kontakt 1: PSD Bank (PSD Bank) BLZ 76090900 HBCI 300 CommAddr https://hbci11.fiducia.de/cgi-bin/hbciservlet SecProgID TAN.1 PINTAN ITanSupported ITANVerf. 944 S-Fkt 944
    Kontakt 2: Ostsächsische Sparkasse Dresden (Ostsächsische Sparkasse Dresden) BLZ 85050300 HBCI 300 CommAddr https://banking-sn5.s-fints-pt-sn.de/fints30 SecProgID TAN.1 PINTAN ITanSupported ITANVerf. 921 S-Fkt 921


    • Bearbeitet Radeberger Donnerstag, 3. Dezember 2020 18:40 aktualisieren
    Donnerstag, 3. Dezember 2020 18:38

Alle Antworten

  • Ich habe es jetzt dann doch irgendwie hinbekommen: Nachdem ich Lexware Quick Steuer 2021 auch komplett deinstalliert habe, habe ich alles noch mal komplett neu installiert, also Money99, HBCI und dann Lexware. Dann die richtige DDBAC 5.7.85 unstalliert, die Verknüpfungen unter c:\Users\steff\AppData\Roaming\DataDesign\DDBAC\ gelöscht und dann die Konten im Admin neu eingerichtet. Offensichtlich ist bei der Deinstallation/Installation was nicht ordnungsgemäß abgeschlossen worden.

    Ich bin wieder ein glücklicher Money und HBCI Nutzer und DANKE an ULI und all die anderen fleißigen Helfer und Problemlöser. Ihr habt mir in den letzten Jahren bei spontan auftretenden Problemen immer sehr gut durch eure Beiträge geholfen.

    Vielen Dank Steffen Franz

    Donnerstag, 3. Dezember 2020 19:52
  • Ich habe es jetzt dann doch irgendwie hinbekommen: Nachdem ich Lexware Quick Steuer 2021 auch komplett deinstalliert habe, habe ich alles noch mal komplett neu installiert, also Money99, HBCI und dann Lexware.

    Nochmal ein wichtiger Hinweis:
    Wenn offensichtlich lediglich die DDBAC ein Problem verursacht, ist es nicht nötig, das HBCI-Modul und Money zu deinstallieren!

    Es reicht, die DDBAC zu deinstallieren. Wenn das Verzeichnis "C:\Program Files (x86)\Common Files\DataDesign\DDBAC" nicht leer ist, dieses manuell löschen und anschließend die DDBAC 5.7.85.0 neu installieren.

    Wenn im HBCI-Admin doppelte Einträge auftreten, muss noch die Datei "%appdata%\DataDesign\DDBAC\ddusers.dat" gelöscht oder umbenannt werden, danach können die Kontakte neu angelegt werden.

    Gruß von der Schlei
    Uli

    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/hbcifm99.atom.xml



    • Bearbeitet Uli Amann Donnerstag, 3. Dezember 2020 22:53
    Donnerstag, 3. Dezember 2020 22:50
  • Wo kann ich denn DDBAC 5.7.85.0 herbekommen? Ich finde nur die neueste 5.8... Version.
    Samstag, 12. Dezember 2020 15:31
  • Wo kann ich denn DDBAC 5.7.85.0 herbekommen? Ich finde nur die neueste 5.8... Version.

    Von Deinem Rechner: "%programdata%\Uli Amann\HBCI-Modul für Money 99 V2000\update\ddbac.5.7.85.0.exe".

    Gruß von der Schlei
    Uli

    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/hbcifm99.atom.xml

    Samstag, 12. Dezember 2020 16:24
  • Super, vielen Dank! Jetzt funktioniert es wieder.

    Grüße aus München

    Georg

    Donnerstag, 24. Dezember 2020 15:42