none
Fehlerhafter Zertifikatshinweis Berliner Sparkasse

    Frage

  • Hallo Newsgroup,

    ich habe seit dem Update HBCIFM99 auf 5.1.0.? folgendes Problem mit der Berliner Sparkasse (10050000):

    Sichherheitshinweis

    Es sind keine Sperrinformationen für das Sicherheitszertifikat dieser Site verügbar. Möchten Sie den Vorgang fortsetzen? Kontoauszüge und Überweisungen sind nicht mehr abzuholen bzw. auszuführen, unabhängig für welche Option sich man entscheidet.

    Anbei das Script:

    Money 99V2000 & HBCIFM99 Systemprüfung 1.23 Stand 03.03.2014 12:21:40
    OS Version: Microsoft Windows XP (Service Pack 3) 32bit
    Windir: C:\WINDOWS
    Appdata: C:\Dokumente und Einstellungen\MarionUnterstein\Anwendungsdaten
    Explorer Version: 6.0.2900.5512
    Internet Explorer version: 8.0.6001.18702
    Locale: 1031
    Regionsoptionen korrekt für Deutschland eingestellt
    CommonFilesDir: C:\Programme\Gemeinsame Dateien
    Money Version: 7.0.0.723
    Money LCID: 1031
    Money SKU: SuiteB
    mfc42.dll Version im Money-Verz.: C:\Programme\Microsoft Money\mfc42.dll nicht gefunden (OK)
    mfc42.dll Version im Windows-Verz.: 6.2.8081.0
    vipzka.exe Version: 3.0.3.6 (Stöckl Decoder)
    HBCIFM99 Version: 5.0.1.5
    DDBAC Version: 5.3.21.0
    DDBAC Dir: C:\Dokumente und Einstellungen\User\Anwendungsdaten\DataDesign\DDBAC
    MDAC Version : 2.81.1132.0 (2.8 SP2? (Windows XP SP3))
    Jet 3.5 Version: 3.51.3328.0
    Jet 4.0 Version: 4.0.9511.0 (Security Bulletin MS08-028)
    ODBC Jet Version: 4.0.6305.0
    Älteste Datei im Money-Ordner: MPBDGT.DLL 14.03.1999 23:00:00 (OK)
    MS Setup Registry Key zeigt korrektes MS Money 99V2000 Plus (OK)
    QuoteServerURL: http://data.moneycentral.msn.com/Scripts/invisapi.dll/ (OK)
    Alte Registry Werte sind entfernt. (OK)
    SmrtInetURL: http://www.hbcifm99.de/smrtinet.ini (unbekannt)
    Kein LAN-Proxy konfiguriert
    Windows Firewall ist eingeschaltet
    Antivirus Microsoft Security Essentials 4.4.0304.0 aktiv
    Antivirus Microsoft Security Essentials 2.1.6805.0 nicht aktiv
    Auf das Security Center 2 kann nicht zugegriffen werden.
    Keine Firewall erkannt.
    Keine AntiSpyware erkannt.
    Kontakt 0: Landesbank Berlin - Berliner Sparkasse (Landesbank Berlin - Berliner Sparkasse) BLZ 10050000 HBCI 220 CommAddr https://banking.s-fints-pt-be.de/PinTanServlet SecProgID TAN PINTAN ITanSupported ITANVerf. 920 S-Fkt 920

    Wer kann helfen?

    MfG

    Montag, 3. März 2014 11:43

Alle Antworten

  • Kannst Du den Kontakt synchronisieren?

    Gruß von der Schlei
    Uli

    -- 
    Web: http://www.hbcifm99.de/
    RSS: http://www.hbcifm99.de/hbcifm99.atom.xml

    Montag, 3. März 2014 12:58
  • Hallo Uli,

    der Kontakt ist nicht zu synchronisieren..

    MfG

    Jürgen

    Montag, 3. März 2014 13:10
  • Hallo Uli,

    gleicher Fehler bei der DKB (Sperrinformationen...)

    Kontakt ist auch nicht zu synchronisieren.

    Gruß

    Pusso

    Montag, 3. März 2014 13:40
  • Hallo Uli,

    Berliner Sparkasse geht, aber bei DIBA (Sperrinformationen...) und der Kontakt läßt sich nicht synchronisieren.

    Ab Update heute früh

    Gruß Rychli


    Montag, 3. März 2014 16:11
  • Hallo zusammen,

    das ist ein komplexes Problem zwischen DDBAC, Bank-Server und den Servern für die Zertifikatkontrolle. Hier bei mir gibt es keine Probleme bei IngDiba, DKB, Comdirekt, VR-Bank, Volksbank und Consors.

    Zumindest temporäre Abhilfe schafft die Deaktivierung der Zertifikat-Kontrolle in den Internetoptionen/Erweitert/Sicherheit.

    Wenn die Systeme wieder funktionieren, sollten die Optionen wieder aktiviert werden.

    Gruß von der Schlei
    Uli
    -- 
    Web: http://www.hbcifm99.de/
    RSS: http://www.hbcifm99.de/hbcifm99.atom.xml

    Montag, 3. März 2014 19:40
  • Hallo,

    nachdem ich soeben bei einem anderen Rechner die Internetoptionen (MS IE) zwecks Kontrolle der von Uli genannten Einstellungen geöffnet hatte, ist das Fehlerverhalten auch bei diesem Gerät, allerdings hier bei der Commerzbank (10040000), festzustellen. Erst durch deaktivieren der beiden Zertifikatsoptionen im IE konnten Kontoauszüge abgeholt werden.

    MfG

    Jürgen

    Dienstag, 4. März 2014 08:21
  • Danke für den Tip, jetzt gehen wieder alle Konten.

    Gruß rychli

    Dienstag, 4. März 2014 12:05
  • Hallo zusammen,

    bei mir geht jetzt DKB wieder ohne an der Zertifikatsprüfung im IE etwas zu drehen.

    ACHTUNG: die von Uli vorgeschlagenen Änderungen sollten wirklich nur kurzzeitig gemacht werden. Auf keinen Fall bestehen lassen insbesondere nicht wenn man https - Seiten ansurft. Gefahr ist einfach zu groß.

    Gruß

    Pusso




    • Bearbeitet Pusso Dienstag, 4. März 2014 16:52
    Dienstag, 4. März 2014 16:51
  • Moin, moin,

    da soeben wieder erst einmal alle Konten für den Auszugsabruf funktionieren, habe ich die Zertifikatsprüfung im IE wieder aktiviert und neu gestartet. Zur Zeit sind keine Einschränkungen zu verzeichnen.

    MfG

    Jürgen

    Dienstag, 4. März 2014 17:06