none
Datev-Export Format ab 2018 nicht mehr gültig RRS feed

  • Frage

  • Mein Steuerberater sagt, dass die Datev das aktuelle Exportformat ab 2018 nicht mehr unterstützen wird. Wie geht Ihr mit diesem Problem um, kann das HBCI-Modul da etwas retten. Oder muß ich mein so super funktionierendes Money99 aufgeben?
    Donnerstag, 8. Juni 2017 20:57

Alle Antworten

  • Ich wurde deswegen schon mal angemailt, der betreffende User ist nur derzeit im Urlaub. Ich werde einen CSV-Export implementieren, dessen Dateien dann in Datev importiert werden können. Ich bräuchte nur jemanden, der mit seinem StB die Felddefinitionen klärt und sich in die Importkonfiguration etwas einarbeiten kann.

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/share/hbcifm99atom.xml

    Donnerstag, 15. Juni 2017 11:06
  • Hallo Uli,

    haben Sie diesbezüglich Neuigkeiten? Ich habe in den letzten Wochen viele, viele Programme getestet, leider keines mit dem Umfang und der Einfachheit wie Money99. Aktuell bin ich bei Starmoney Business mit katastrophal schlechten Auswertungsfunktionen (zumindest, wenn man Money99 gewohnt ist). Auch hier muß mein Steuerberater die Export-Datei in .csv wandeln. Das sei aber für ihn kein Problem, Mit .csv kann er der DATEV-Software dann problemlos über eine Spaltenzuordnung sagen, um was es sich handelt und die Daten problemlos verwerten.

    Weihnachtliche Grüße aus Nordbayern,

    Frank

    Mittwoch, 20. Dezember 2017 14:47
  • Moin Frank,

    lade bitte die PR-Version von meiner Website und teste es aus. Probleme bitte per Mail an hbci (at) uamann (punkt) de melden.

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/share/hbcifm99atom.xml

    Freitag, 29. Dezember 2017 22:42
  • Hallo Uli,

    ich bin begeistert. Es funktioniert schon so, dass mein Steuerberater es mit geringen Anpassungen einlesen kann. Ich kenne ihn sehr gut und er hat mir folgende Rückmeldung zu Optimierungen gegeben:

    - in der CSV-Datei sind die Zeile 2 und 3 identisch (Spaltenbeschriftung), habe es probiert, wird immer doppelt angelegt. Import in DATEV nur möglich wenn diese zuvor 1x gelöscht wird

    - CSV-Datei darf in Zeile 1 keine Datumsangaben enthalten, die anders sind als der Exportzeitraum. Konkret kommt u.a. das Exportdatum (bei mir 20180103... für eine Datei die 2017er Daten enthält) in Spalte 6 vor. DATEV akzeptiere in der Datei nur Datumswerte, die den exportierten Zeitraum betreffen. Auch in Spalten weiter hinten kommt aktuell 2018 vor. Mein Steuerberater sagt, das dürfe nicht sein.

    - der Punkt im Namen der Exportdatei dürfe auch nicht sein. Hier gäbe es ein ganz definiertes Namensformat (mein Steuerberater kümmert sich und legt es mir vor). Ich werde das hier posten, sobald es mir vorliegt. So kann die DATEV es im Standard-Procedere nicht einlesen.

    Dennoch schon einmal herzlichen Dank, ich werde wie gesagt das Namensformat durchgeben und auch nach dem nächsten Test wieder hier berichten.

    Gruß, Frank

    Donnerstag, 4. Januar 2018 13:39
  • Moin Frank,

    oh ja, die Zeile ist vom Testen noch drin.

    Kannst Du mich bitte mal an unter hbci (at) uamann (punkt) de anmailen?

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/share/hbcifm99atom.xml

    Donnerstag, 4. Januar 2018 17:43
  • Hallo Uli, hallo Frank,

    wie ist der aktuelle Stand der Datev-Export-Funktion? Kann ich so wie es ist exportieren, oder muss ich etwas in der Datei korrigieren?

    Vielen Dank für Euren Einsatz!

    Gruß, Marc

    Freitag, 22. Juni 2018 09:01
  • wie ist der aktuelle Stand der Datev-Export-Funktion? Kann ich so wie es ist exportieren, oder muss ich etwas in der Datei korrigieren?

    Moin Marc,

    bei mir funktioniert es, und ich habe keine Klagen der anderen Nutzer gehört. Ich habe meine Kategorien nach den DATEV-Konten benannt (z. B. "6400 Versicherungen", "6420 Beiträge zu Berufsverbänden", "6500 Steuerberater" etc.) , daher kann ich das mit den entsprechenden Berichten in Money gut vergleichen und es stimmt alles überein.

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/share/hbcifm99atom.xml

    Sonntag, 24. Juni 2018 12:35
  • Hallo,

    Bei mir werden die Steuerschlüssel anscheinend nicht mit exportiert... obwohl in den Money Stammdaten erfasst, insb. bei Automatik...

    Hat jemand nen Tip ?

    THX

    David

    Dienstag, 21. August 2018 10:48
  • Bei mir werden die Steuerschlüssel anscheinend nicht mit exportiert... obwohl in den Money Stammdaten erfasst, insb. bei Automatik...

    Nur einzelne oder alle Buchungen?

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/share/hbcifm99atom.xml

    Donnerstag, 23. August 2018 07:29
  • Alle Buchungen, keine Spalte für Steuerschlüssel zu sehen.

    EXTF 510 21 Buchungsstapel 7 20180821_120944 HB DH 815 815 20170101 4 20170101 20171231 1 0 0 EUR
    Umsatz (ohne Soll/Haben-Kz) Soll/Haben-Kennzeichen WKZ Umsatz Kurs Basis-Umsatz WKZ Basis-Umsatz Konto Gegenkonto BU Belegdatum Belegfeld 1 Belegfeld 2 Skonto Buchungstext Festschreibung

    Montag, 27. August 2018 05:35
  • Alle Buchungen, keine Spalte für Steuerschlüssel zu sehen.

    Die Spalten Konto/Gegenkonto enthalten die Schlüssel. Sind die nicht belegt?

    Gruß von der Schlei
    Uli
    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/share/hbcifm99atom.xml

    Dienstag, 28. August 2018 11:14
  • Konto Gegenkonto
    1890 1210

     jedoch keine Spalte für den  Steuerschlüssel

    oder werden die Steuerschlüssel nur im Kontenrahmen angezeigt ? Da gibts zumindest die Spalte Steuerschlüssel, jedoch wie bekomme ich den exportiert ?

    Ansonsten stürzt es beim "MNY-Export" prüfen generell ab.

    Hab es Dir mal per mail gesendet.

    VG

    David

    Dienstag, 28. August 2018 12:21