none
Volksbanken stellen HBCI Verfahren um. Wer hat schon Erfahrung mit den drei unterschiedlichen Verfahren? RRS feed

  • Frage

  • Hallo liebe Money99 Gemeinde!

    Die Hannoversche Volksbank schaltet am 31. Januar 2020 das Verfahre mit der HBCI Sicherheitsdatei ab. Es werden drei alternative Methoden für das Onlinebanking angeboten: 1) PIN/TAN mit VR-SecureGo App,   2) PIN/TAN mit Sm@rt-TAN, oder  3) VR-NetWorld-Card. Für 1) wird nur ein Mobil-Telefon mit App benötigt. 2) benötigt einen speziellen Kartenleser für einen Bildschirm(Grafik)Code und für 3) wird eine HBCI Chipkarte und ein spezielle Leser benötigt.
    Meine Frage nun, welches Verfahren ist für Money99/HBCI Modul geeignet und wer hat schon damit Erfahrung gesammelt?

    Ich würde das 1) Verfahren bevorzugen, da ich oft verreise und somit kein weiteres Gerät mitschleppen muss.

    Noch habe ich Zeit das gewünschte Verfahren zu bestellen. Für einige Antworten wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüße und einen hoffentlich noch schönen Herbst wünscht

    efroggy

    Samstag, 2. November 2019 15:06

Alle Antworten

  • Hallo liebe Money99 Gemeinde!

    Die Hannoversche Volksbank schaltet am 31. Januar 2020 das Verfahre mit der HBCI Sicherheitsdatei ab. Es werden drei alternative Methoden für das Onlinebanking angeboten: 1) PIN/TAN mit VR-SecureGo App,   2) PIN/TAN mit Sm@rt-TAN, oder  3) VR-NetWorld-Card. Für 1) wird nur ein Mobil-Telefon mit App benötigt. 2) benötigt einen speziellen Kartenleser für einen Bildschirm(Grafik)Code und für 3) wird eine HBCI Chipkarte und ein spezielle Leser benötigt.
    Meine Frage nun, welches Verfahren ist für Money99/HBCI Modul geeignet und wer hat schon damit Erfahrung gesammelt?

    Ich würde das 1) Verfahren bevorzugen, da ich oft verreise und somit kein weiteres Gerät mitschleppen muss.

    Noch habe ich Zeit das gewünschte Verfahren zu bestellen. Für einige Antworten wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüße und einen hoffentlich noch schönen Herbst wünscht

    efroggy

    Hat denn noch niemand auf das neue Verfahren gewechselt? Ich könnte mir vorstellen, dass auch andere Geno-Banken das selbe oder ähnliche Verfahren anbieten.

    Grüße efroggy

    Montag, 11. November 2019 13:52
  • efroggy,

    ich benutze den Sm@rt-TAN-Leser. Der geht z.B. auch mit der Postbank.

    Volker.


    • Bearbeitet Volker H Montag, 11. November 2019 17:28
    Montag, 11. November 2019 17:27
  • efroggy,

    ich benutze den Sm@rt-TAN-Leser. Der geht z.B. auch mit der Postbank.

    Volker.


    Danke Volker, den Sm@rt-TAN-Leser habe ich auch auf der Wunschliste. Also er funktioniert mit dem HBCI Modul.
    Dienstag, 12. November 2019 10:35