none
Abruf der elektronischen Kontoauszüge (PDF) klappt nicht

    Frage

  • Zunächst besten Dank für das HBCI-Modul, das ich seit vielen Jahren problemlos verwende!

    Allerdings ist es mir noch nie gelungen, die elektronischen Kontoauszüge (PDF) herunterzuladen - die in den Einstellungen eingetragenen Verzeichnisse bleiben einfach leer.

    Leider erzeugt die check.vbs keine Ausgabedatei  und einen screenshot kann ich in diesem Post nicht anhängen. Deshalb hier die m.E. relevanten Informationen:

    • Money 99V2000 7.0.0.723
    • HBCIFM99 5.0.2.24
    • DDBAC 5.6.22.0
    • WIN 10 Home 64bit / deutsch Deutschland
    • meine Banken sind Postbank und ING-DiBa.

    Vielen Dank schon mal.


    Sonntag, 9. April 2017 07:27

Alle Antworten

  • Am 09.04.2017 um 09:27 schrieb Frank Todoque:
    > Zunächst besten Dank für das HBCI-Modul, das ich seit vielen Jahren
    > problemlos verwende!
    >
    > Allerdings ist es mir noch nie gelungen, die elektronischen Kontoauszüge
    > (PDF) herunterzuladen - die in den Einstellungen eingetragenen
    > Verzeichnisse bleiben einfach leer.
     
    Wie heißt das Verzeichnis exakt (mit allen Slashs)?
    Was hast Du als Verzeichnisstruktur eingetragen?
    In der Hilfe sind Stammverzeichnis und Struktur ausführlich erläutert :).
     
    > Leider erzeugt die check.vbs keine Ausgabedatei
     
    Wie rufst Du sie auf, welche Meldung bekommst Du?
     
    >   * meine Banken sind Postbank und ING-DiBa.
     
    Um was für Konten handelt es sich?
    Was siehst Du dazu in den Einstellungen unter "Bankinformationen
    zeigen" auf den Seiten "Allgemein" und "Konten/UPD"? Sind die
    Geschäftsvorfälle dort zugelassen?
     
    --
    VG aus der Heide - Ulf
    WIN 7 Ultimate 64bit
     
    Montag, 10. April 2017 18:23
  • Hallo Ulf,

    danke schon mal für die Rückfragen.

    1. Das Verzeichnes heißt "C:\Users\Frank\Documents\buchhaltung\_Money"
      Die Verzeichnisstruktur darunter ist "%i" für <IBAN>
      Es wurde bisher kein Unterverzeichnis angelegt.
    2. Die check.vbs liegt auf den Desktop und ich starte sie mit Doppelklick. Das Ergebnis ist ein Fenster mit den Resultaten, jeoch keine Ausgabedatei. Eine Fehlermeldung erscheint nicht.
    3. Stimmt: Bei den Girokonten der Postbank und ING-DiBa ist der Geschäftsvorfall "HIEKPS Kontoauszug PDF anfordern" nicht zugelassen. Das ist dann wohl der Grund.

    Ich habe aber noch ein drittes Girokonto bei einer Sparkasse. Dort hat "HIEKPS Kontoauszug PDF anfordern" einen grünen Haken. Dennoch werden keine PDF-Kontoauszühge gespeichert. Was könnte da falsch laufen?

    Abermals besten Dank. 

    Donnerstag, 20. April 2017 19:49
  • Hallo Frank,
    Am 20.04.2017 um 21:49 schrieb Frank Todoque:
    >  1. Das Verzeichnes heißt "C:\Users\Frank\Documents\buchhaltung\_Money"
    >     Die Verzeichnisstruktur darunter ist "%i" für <IBAN>
     
    Bei mir steht hinter "%i" noch ein Backslash, also "%i\".
     
    >  2. Die check.vbs liegt auf den Desktop und ich starte sie mit
    >     Doppelklick. Das Ergebnis ist ein Fenster mit den Resultaten, jeoch
    >     keine Ausgabedatei. Eine Fehlermeldung erscheint nicht.
     
    Starte sie mal direkt aus dem HBCI-Modul im Menü
    "Hilfe/Money-Systemanalyse...". Dort kommt dann noch ein Popup zum
    Öffnen der txt-Datei.
    Du müsstest sie aber auch über die Suchfunktion finden, suche nach
    "mny_result". Bei mir steht sie unter "...Eigene Dokumente"
     
    >  3. Stimmt: Bei den Girokonten der Postbank und ING-DiBa ist der
    >     Geschäftsvorfall "HIEKPS Kontoauszug PDF anfordern" nicht
    >     zugelassen. Das ist dann wohl der Grund.
     
    Bei der Postbank kannst Du das im Postbank Internetportal unter
    "Einstellungen/Versandarten/Versandart der Kontoauszüge" einstellen.
    Ich weiß nicht, ob heute noch beide Versandarten (Papier und pdf)
    parallel möglich sind.
    Bei der ING-Diba weiß ich nicht, ob das Verfahren grundsätzlich
    verfügbar ist. Dann hilft aber immer noch ein manueller Download oder
    ein Scan des Papierauszugs, den Du dann im Ausgangskorb des HBCI-Moduls
    mit rechter Maustaste "pdf-Kontoauszug importieren" importieren kannst.
     
    >
    > Ich habe aber noch ein drittes Girokonto bei einer Sparkasse. Dort hat
    > "HIEKPS Kontoauszug PDF anfordern" einen grünen Haken. Dennoch werden
    > keine PDF-Kontoauszühge gespeichert. Was könnte da falsch laufen?
    >
    Hängt wahrscheinlich mit Punkt 1 zusammen.
     --
    VG aus der Heide - Ulf
    WIN 7 Ultimate 64bit
     
    Freitag, 21. April 2017 06:49
  • Hallo Ulf,

    zu 1: auch der Backslash hat erst einmal nichts gebracht.

    zu 3: für Geschäftskonten ist diese Option bei der Postbank nicht verfügbar.

    Ich geb's auf, so wichtig ist der automatische Download der PDF-Auszüge nicht, geht ja schließlich auch über die Internetportale.

    Dennoch vielen Dank für den schnellen Support und überhaupt für die Lebensverlängerung von msmoney!

    Frank.

    Freitag, 28. April 2017 16:39