none
CSV-Datei importieren CMK-Datei erstellen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe eine CSV-Datei aus einer anderen Anwendung (keine Bank), die ich in Money importieren möchte.

    Also nur Buchungen, keine Kontostände, einfach 1 Zeile pro Buchung mit den entsprechenden Spalten, alle sollen
    in das gleiche Konto importiert werden

    Ich habe gesucht aber keine Anleitung gefunden wie ich eine passende CMK-Datei erstellen muss bzw.
    ob es Alternativen für so einen Import gibt.

    Vielen Dank für einen Tipp

    Gruß

    TOM

    Samstag, 13. März 2021 17:58

Alle Antworten

  • TOM,

    hier gibt es einige Informationen über den Aufbau einer CMK Datei:

    import buchungen / kontoauszug über csv-datei (expertenaustausch.com)

    Üblicherweise bietet Uli an, eine CMK Steuerdatei zu erzeugen, wenn man ihm eine unbearbeitete .CSV Datei per Mail zusendet, zumindestens wenn die CSV Datei von einer unterstützten Bank erzeugt wird.

    MfG

    Volker.

    Sonntag, 14. März 2021 06:09
  • TOM,

    basierend auf der obigen Information und durch Analyse der existierenden .cmk Files in C:\Program Files (x86)\Microsoft Money\System\HBCI\cmk habe ich einige Informationen ergänzt:

    Die Datei muß mit Codierung: ANSI abgespeichert werden, damit auch Umlaute im Verknüpfungsdialog korrekt dargestellt werden.

    [Info]
    1=text...    Informativer Text     wird angezeigt bei Dialog Kontoverknüpfung
    2=             Leerzeile
    7=text...    Informativer Text...   

    [Auszug]
    Type=cmk                  k.a.
    Header=0                  k.a.
    EndSaldo=5,02          endsaldo, zeile,spalte (wichtig: spalte zweistellig angeben, k.a. warum)
    AuszugDatum=1,02   auszugsdatum, dito, muss >= letztes buchungsdatum sein
    Spalten=7                 aus wieviel csv-spalten je eine buchungszeile besteht
    AuszugStart=9           in der wievielten zeile fängt die erste buchung an
    AuszugEnde=0           k.a., vermute mal, 0 bedeutet bis dateiende
    Inhaber=2,02            kontoinhaber
    Kontonummer=4,02   kontonummer
    BLZ=0                      BLZ
    TSeparator="."          tausender-trennzeichen (15.000,33). Ist im allgemeinen der punkt. Muss stimmen
    LSeparator=""           k.a.
    FSeparator=";"         der relevante csv-separator. Also z.B. das semikolon.
    QuoteChar="""

    [Empfaenger-Suche] k.a.
    Zeile=2
    ESeparator=""
    Worte=2
    Zeichen=0

    [Buchung]               hier die spaltennummern für die jeweiligen werte eingeben. 0==nicht vorhanden
    Buchungsdatum=1
    Valutadatum=2
    Empfaenger=3
    Auftraggeber=3       interessant: HBCI macht bei einzahlungen empfänger=VWZ wenn auftraggeber leer ist
    VWZ=5
    Summe=6
    LaufenderSaldo=0
    BankID=0
    Kontonummer=0
    BLZ=0

    Volker.




    • Bearbeitet Volker Halle Dienstag, 6. April 2021 05:41 Codierung: ANSI
    Sonntag, 4. April 2021 11:39