none
FinTS 3.0 bei Sammelüberweisungen

    Frage

  • Hallo Forum,

    wir kämpfen nun seit mehreren Tagen um wieder unsere Sammelüberweisungen übertragen zu bekommen.
    HBCI Fehlermeldung lauten immer:
    9050 Teilweise fehlerhaft.
    9000 Status indifferent.

    Nun wurde seitens der Bank (Unicredit) festgestellt das die pain des Geschäftsvorfalles noch die 001.003.03 ist und falsch sei.
    Selbstverständlich wurde der Banking Kontakt auf finTS 3.0 konfiguriert und synchronisiert - kann ich das sonst noch irgendwo konfigurieren oder beeinflussen?
    Hoffnungsvoll heute Morgen das Update 5.0.1.24 durchgeführt ... leider ohne Erfolg. 

    Einzelüberweisung und Kontostand Abholung funktionieren.

    Gibt es noch Sachen die ich prüfen oder machen könnte ... bin um jeden Rat dankbar!

    Grüße aus dem verregneten Hamburg

    Michael

    Mittwoch, 14. Dezember 2016 11:20

Alle Antworten

  • Der Vollständigkeit halber das Systemcheck-Ergebnis:

    Money 99V2000 & HBCIFM99 Systemprüfung 1.23 Stand 14.12.2016 10:37:20
    OS Version: Windows 10 Pro (ohne SP) 64bit
    Windir: C:\WINDOWS
    Appdata: C:\Users\fibu.MICADO\AppData\Roaming
    Explorer Version: 10.0.14393.479
    Internet Explorer version: 11.0.14393.0
    Locale: 1031
    Regionsoptionen korrekt für Deutschland eingestellt
    CommonFilesDir: C:\Program Files (x86)\Common Files
    CommonFilesDir (x86): C:\Program Files (x86)\Common Files
    Money Version: 7.0.0.723
    Money LCID: 1031
    Money SKU: SuiteB
    mfc42.dll Version im Money-Verz.: C:\Program Files (x86)\Microsoft Money\mfc42.dll nicht gefunden (OK)
    mfc42.dll Version im Windows-Verz.: 6.6.8063.0
    vipzka.exe Version: 3.0.0.54 (Money 99V2000 SP1 Decoder)
    HBCIFM99 Version: 5.0.1.24
    DDBAC Version: 5.3.52.0
    DDBAC Dir: C:\Users\fibu.MICADO\AppData\Roaming\DataDesign\DDBAC
    MDAC Version : 6.3.9600.16384 (unbekannte MDAC)
    Jet 3.5 Version: 3.51.623.4
    Jet 4.0 Version: 4.0.9765.0 (unbekannter SP)
    ODBC Jet Version: 10.0.14393.0
    Älteste Datei im Money-Ordner: MPBDGT.DLL 14.03.1999 23:00:00 (OK)
    MS Setup Registry Key für keine bekannte MS Money Version gefunden
    QuoteServerURL: http://data.moneycentral.msn.com/Scripts/invisapi.dll/ (OK)
    Alte Registry Werte sind entfernt. (OK)
    SmrtInetURL: http://www.hbcifm99.de/smrtinet.ini (unbekannt)
    Kein LAN-Proxy konfiguriert
    Windows Firewall ist eingeschaltet
    Antivirus Windows Defender ProductState 397568 aktiv, aktuell
    AntiSpyware Windows Defender ProductState 397568 aktiv, aktuell
    Keine Firewall erkannt.
    Kontakt 0: UniCredit Bank - HypoVereinsbank (UniCredit Bank - HypoVereinsbank) BLZ 70020270 HBCI 300 CommAddr hbci.hypovereinsbank.de SecProgID RDH.1 MediaFile

    Mittwoch, 14. Dezember 2016 11:25
  • Moin Michael,

    funktionieren Einzelüberweisungen?

    Gruß von der Schlei
    Uli

    --
    http://www.hbcifm99.de/

    http://www.hbcifm99.de/hbcifm99.atom.xml

    Mittwoch, 14. Dezember 2016 13:47
  • Einzelüberweisung und Kontostand Abholung funktionieren.

    JA die funktionieren ...
    Mittwoch, 14. Dezember 2016 13:49
  • Lade bitte das aktuelle Pre-Release und teste es bitte aus.

    Gruß von der Schlei
    Uli

    --
    http://www.hbcifm99.de/

    http://www.hbcifm99.de/hbcifm99.atom.xml

    Mittwoch, 14. Dezember 2016 15:03
  • PERFEKT !!!

    Es funktioniert!
    Nach Install des Pre-Releases und ohne eine irgendwelche Änderungen kam:

    17:46:59 HIRMG (2): Nachricht entgegengenommen. (10)
    17:46:59 HIRMS (3): Auftrag zur Ausführung vorgemerkt. (20)

    Hast da an der richtigen Schraube gedreht Uli! Good Work!
    Morgen gleichen wir das mit den dann neuen Auszügen ab und fertig! ;-)

    Meld mich dann wieder ...

    dankbare und fröhliche Grüße

    Michael

    Mittwoch, 14. Dezember 2016 17:13
  • Verarbeitung ok - alles ordnungsgemäß bei der Bank angekommen!

    Nochmals ganz herzlichen Dank, Uli !!!

    Wir würden sehr gerne dieses Projekt in irgendeiner Weise unterstützen, da wir nun auch mehrere Jahre sehr zufrieden diese Lösung nutzen und weiter nutzen wollen.
    Teil mir doch mal bitte mit wie wir das hinbekommen könnten.
    Oder wenn Du z.B. noch einen Sammelüberweisungs-Betatester gebrauchen kannst ... auch dafür stehen wir gerne zur Verfügung.

    Ich hoffe wir hören was von Dir.

    Grüße aus Hamburg

    Michael

    P.S. Können wir die zukünftigen Updates einfach wieder über das Pre-Release drüber installieren, oder muss irgendetwas beachtet werden?

    Donnerstag, 15. Dezember 2016 11:28