none
Bankdaten vorhandener Empfänger plötzlich verschlüsselt RRS feed

  • Frage

  • Die Bankdaten und Kundennummern aller bereits vorhandenen Empfänger werden plötzlich nur noch verschlüsselt angezeigt. Eine Überweisung wird aber korrekt ausgeführt. Wenn ich allerdings neue Empfänger anlege funktionieren diese nicht. Im HBCI Modul erscheinen diese dann mit Kryptischen Zeichen ( verschlüsselt ) siehe hier («NRqòf«f‚0½~-Ü—ïêfÅ‹
    &'Ê{ ) Jemand eine Idee ??? Hilfe
    Donnerstag, 9. April 2020 13:39

Alle Antworten

  • Die Bankdaten und Kundennummern aller bereits vorhandenen Empfänger werden plötzlich nur noch verschlüsselt angezeigt.

    Kopiere bitte das Ergebnis von HBCI-Modul/Hilfe/Money-Systemanalyse in Deine nächste Antwort.

    Gruß von der Schlei

    Uli
    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/hbcifm99.atom.xml


    Freitag, 10. April 2020 11:28
  • -

    Habe festgestellt, das im Empfänger Moneykey ebenfalls diese kryptischen zeichen vorhanden waren. Nach entsprechender Änderung auf den alten Wert  laufen Neueingaben wieder normal. Alle alten Empfänger müssen geändert werden.

    Danke Grüße

    --------------------------
    Windows Script Host
    ---------------------------
    Money 99V2000 & HBCIFM99 Systemprüfung 1.27 Stand 14.04.2020 18:30:14

    OS Version: Windows 10 Pro (ohne SP) 32bit (data 64bit)

    Windir: C:\WINDOWS

    Appdata: C:\Users\goldbach\AppData\Roaming

    Explorer Version: 10.0.18362.693

    Internet Explorer version: 11.0.18362.1

    Locale: 1031

    Regionsoptionen korrekt für Deutschland eingestellt

    CommonFilesDir: C:\Program Files\Common Files

    Money Version: 7.0.0.723

    Money LCID: 1031

    Money SKU: FIB

    mfc42.dll Version im Money-Verz.: C:\money\mfc42.dll nicht gefunden (OK)

    mfc42.dll Version im Windows-Verz.: 6.6.8063.0

    vipzka.exe Version: 3.0.0.54 (Money 99V2000 SP1 Decoder)

    HBCIFM99 Version: 5.1.0.17

    HKLM-FinTS-Produkt-Registrierungsnummer: 54C271E36542D8AD737E8E6A6 (entspricht dem HBCI-Modul für Money 99 Version 2000, OK)

    HKCU-FinTS-Produkt-Registrierungsnummer nicht vorhanden, (OK)

    DDBAC Version: 5.7.85.0

    DDBAC Dir: C:\Users\goldbach\AppData\Roaming\DataDesign\DDBAC

    MDAC Version : 6.3.9600.16384 (6.3 (Windows 8, Windows 10))

    Jet 3.5 Version: 3.51.623.4

    Jet 4.0 Version: 4.0.9801.20 (unbekannter SP)

    ODBC Jet Version: 10.0.18362.1

    Älteste Datei im Money-Ordner: MPBDGT.DLL 14.03.1999 23:00:00 (OK)

    MS Setup Registry Key zeigt korrektes MS Money 99V2000 Standard (OK)

    QuoteServerURL: http://data.moneycentral.msn.com/Scripts/invisapi.dll/ (OK)

    Alte Registry Werte sind entfernt. (OK)

    SmrtInetURL: https://www.hbcifm99.de/smrtinet.ini (OK)

    Kein LAN-Proxy konfiguriert

    SecureProtocols: TLS 1.0, TLS 1.1, TLS 1.2 aktiviert

    Windows Firewall ist eingeschaltet

    Antivirus Avira Antivirus ProductState 266240 aktiv, aktuell

    Antivirus Windows Defender ProductState 393472 nicht aktiv, aktuell

    AntiSpyware Avira Antivirus ProductState 266240 aktiv, aktuell

    AntiSpyware Windows Defender ProductState 393472 nicht aktiv, aktuell

    Keine Firewall erkannt.

    Kontakt 0: Sparkasse Barnim (Sparkasse Barnim) BLZ 17052000 HBCI 300 CommAddr https://banking-bb6.s-fints-pt-bb.de/fints30 SecProgID TAN PINTAN ITanSupported ITANVerf. 921 S-Fkt 921

    Ergebnisse gespeichert in C:\Users\goldbach\Documents\mny_result_202004141830.txt
    ---------------------------
    OK   
    ---------------------------

    Dienstag, 14. April 2020 16:37
  • Habe festgestellt, das im Empfänger Moneykey ebenfalls diese kryptischen zeichen vorhanden waren. Nach entsprechender Änderung auf den alten Wert  laufen Neueingaben wieder normal. Alle alten Empfänger müssen geändert werden.

    Danke Grüße

    --------------------------
    Windows Script Host
    ---------------------------
    Money 99V2000 & HBCIFM99 Systemprüfung 1.27 Stand 14.04.2020 18:30:14
    ..

    Die Systemanalyse ist ok. Kopiere die Datei, bevor Du die daten änderst und führe auch eine Reparatur mittels HBCI-Modul/Extras/MNY-Reparatur... durch.

    Gruß von der Schlei

    Uli
    --
    https://www.hbcifm99.de/

    https://www.hbcifm99.de/hbcifm99.atom.xml

    Dienstag, 14. April 2020 18:03